Artikel

Nachrichten, Berichte & Interviews

Auszug aus der monatlichen Print Ausgabe Trigonal & Trigolog

Pressestimmen:

Corona, Impfgegener und die Anthroposophen Freie Schulen – Einfallstor für „Querdenker“? „Der Bund der freien Waldorfschulen weiß von solchen radikalen Strömungen und stellt sich dagegen. Es sei eine Fehldeutung der anthroposophischen Lehre, …
Weiterlesen

Große Würdigung für den ökologischen Landbau

Dr. Hartmut Spieß mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Staatsministerin Priska Hinz zeichnete in einer Feierstunde am 25.10.21 in Wiesbaden Dr. Hartmut Spieß vom Dottenfelderhof in Bad Vilbel mit dem Verdienstkreuz am Bande …
Weiterlesen

Eine vergessene Pioniertat

Rittelmeyer resümiert: «Die Mitarbeiter an dem Buch könnte es freuen, dass drei Jahre später Rudolf Steiner in einer Sitzung sagte, das Buch sei ‹das Stärkste, was bisher zum Bekanntwerden der …
Weiterlesen

Gewissheit, Offenheit und Zweifel im Erkennen

Anthroposophie und Skepsis Wissenschaft beginnt mit Intention, Selbstsensibilisierung und Tätigkeit. Seit der Antike bezeichnen sich bestimmte Denker als ‹Skeptiker›. In der Entstehung des modernen Wissenschaftsbegriffs spielt die Skepsis eine zentrale Rolle. …
Weiterlesen