Lehren an der Freien Waldorfschule Chiemgau

Die Freie Waldorfschule Chiemgau liegt in Prien am Chiemsee in einer wunderschönen Umgebung zwischen Bergen und Seen. Mit dem kommenden Schuljahr 2024/25 wird unsere Schule ihr 45-jähriges Gründungsjubiläum feiern können, als zweizügige Schule sind wir eine der größten Waldorfschulen Bayerns.

Das Schulgebäude wurde vor 40 Jahren von der Gemeinde Prien erworben und mit viel Elternarbeit für den Schulbetrieb vorbereitet.
Foto: Elias Posavec

Neu ankommende Lehrerinnen und Lehrer werden durch das Einarbeitungsgremium und ein Mentoringprogramm individuell begleitet. Unsere Leistungen als Arbeitgeber sind vielfältig: Von der betrieblichen Krankenzusatzversicherung, über Fort- und Weiterbildungen bis hin zu einem Zuschuss für das Schulgeld eigener Kinder und zur Altersvorsorge reichen die Benefits. Die Aufgaben in der Selbstverwaltung bieten ein breites Spektrum, sich mit eigenen Ideen in die Gestaltung des Schullebens einbringen zu können.

Unsere Schülerinnen und Schüler unterrichten wir ab der 1. Klasse bis zum Waldorfabschluss und zu den staatlichen Abschlüssen Mittlere Reife und Abitur. Klassenfahrten und Ausflüge, Theater- und Eurythmieaufführungen und die Begleitung der Schülerinnen und Schüler bei verschiedensten Praktika ergeben zusammen ein lebendiges Unterrichten. Wir heißen Sie jetzt schon herzlich Willkommen!

Sylvia Braun

Öffentlichkeitskreis