Kurse & Seminare

Rhein-Ruhr

Auszug aus der monatlichen Print Ausgabe Trigonal & Trigolog

Ausbildung

Fortbildung

Erholung

Aachen

Seminar für

Waldorfpädagogik / Freies Bildungswerk Rheinland

• Fortbildung Waldorferzieher:in

Waldorfpädagogik von der

Geburt bis zum Schulbeginn

Der Kurs richtet sich an Menschen in sozialpädagogischen Berufsfeldern: Staatlich anerkannte Erzieher:innen, Sozialpädagog:innen, pädagogische Mitarbeiter:innen, Kindertageseltern, pädagogisch Interessierte.

Die Fortbildung schließt mit dem Zertifikat der Vereinigung der Waldorfkindergärten ab und berechtigt zur Arbeit als WaldorfpädagogIn im Vorschulbereich. Dauer 3 Jahre | Kosten für 800 UStd.: 130,- monatlich, förderfähig mittels Bildungsscheck NRW, Bildungsurlaub für die Blockwoche möglich; Bei Interesse bitte melden bei: mueller@fbw-rheinland.de

> dienstags, bis Mai 2025

Herdecke

Zweig Herdecke

• Seminaristische Arbeit an der Ausbildung eines lebendigen Denkens

mit Manfred Gödrich am

Genauere Angaben zur Inhalt und Ort unter: johgutsch@web.de

> Fr. 17. u. Sa. 18.3.

> Fr. 3. und Sa. 4.11.

Köln

Freies Bildungswerk

Rheinland

• Qualifizierung zur Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

Berufsbegleitende Fortbildung mit Schwerpunkt Waldorfpädagogik. Für Seiteneinsteiger:innen in der KiTA. Kursumfang Teil 1 und 2: 160 Zeitstunden (213 UStd), jeder Teil umfasst 1 Blockwoche und 3 Wochenenden (Fr. ab 17 Uhr/Sa+Blockwoche ganztägig)

Kosten: Teil 1: 900,- Teil 2: 900,-

Bildungsscheckfähig. Informationen:

telefonisch oder per Email | Yvonne Rausch

Ort: Freies Bildungswerk Rheinland

> bis April 23

Bewegung

Gesundheit

Massage

Bochum

fakt21

• Vitaleurythmie:

Übungen, die Kraft vermitteln

Die Vitaleurythmie hält vieles bereit, was den menschlichen Organismus auf allen Ebenen und in seiner Ganzheit stärkt. Leitung: Renate Zwicker | Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch | Kursnummer: K27 | Kosten: Kurs B: 140.- | Ort: Kulturhaus Oskar, Bochum

> Kurs B: wöchentlich dienstags

bis 20.12.2022 von 18:30 bis 20:00

Kulturhaus Oskar

• Vitaleurythmie:

Übungen, die Kraft vermitteln

Die Vitaleurythmie hält vieles bereit, was den menschlichen Organismus auf allen Ebenen und in seiner Ganzheit stärkt. Leitung: Renate Zwicker

Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch

Kosten: 150,- für 10 Einheiten

Ort: Kulturhaus Oskar, Bochum

> wöchentlich dienstags ab 17.1.23

18:30 bis 20:00

Bonn

Uta Jahns

• Loheland-Gymnastik und

Bewegungstherapie

Wir bewegen uns über lebendige Bilder, die wir dann einzeln oder miteinander im Raum entstehen lassen. Dies führt uns in eine achtsame, feinfühlige Beweglichkeit.

Leitung: Uta Jahns Königswinter.

Ort: Johannes-Schule, Refuessstraße 38

> freitags, 17.00 – 18.00 Uhr

• Loheland-Gymnastik und

Bewegungstherapie

Wir bewegen uns über lebendige Bilder, die wir dann einzeln oder miteinander im Raum entstehen lassen. Dies führt uns in eine achtsame, feinfühlige Beweglichkeit.

Leitung: Uta Jahns Königswinter.

Ort: Sankt Cäcilia, Kastellstraße 21

> dienstags, 9.30-10.30 Uhr

Remscheid

GESUNDHEIT AKTIV

Bergisches Land

• Eurythmiekurs

In diesem Kurs aktivieren und unterstützen wir unsere Vital- und Seelenkräfte durch die belebenden, wärmenden, sanft formendenden Bewegungen der Eurythmie.

Kursleitung: Sabine Kliche, Heileurythmistin

Ort: Waldorf-Kindertagesstätte

> dienstags vom 17.1.23 – 7.3.23

jeweils von 19.00 – 20.00 Uhr

• Eurythmie für Kinder

(4-7 Jahre)

In Begleitung eines Erwachsenen

Sprüche, Lieder und die Legende werden gesprochen und gesungen und mit Eurythmie-Bewegungen begleitet, so dass die Kinder in dieser heiligen Zeit in eine besinnliche Stimmung eintauchen.

Kosten: 25,- für alle drei Termine |

Kursleitung: Teona Malutashvili

Ort: Waldorf-Kindertagesstätte

> samstags am 7.1.23, 14.1.23, 21.1.23 jeweils von 10.00 – 10.45 Uhr

Sankt Augustin

Uta Jahns

• Loheland-Gymnastik und

Bewegungstherapie

Wir bewegen uns über lebendige Bilder, die wir dann einzeln oder miteinander im Raum entstehen lassen.

Leitung: Uta Jahns, Königswinter.

Ort: Waldorfschule in Hangelar

Graf-Zeppelinstraße 7

> donnerstags, 19-20 Uhr

Wuppertal

fakt21

• Hatha-Yoga und

ärtherische Öle

Das ganzheitliche Yogakonzept schult unsere Präsenz und aufmerksame Beobachtung stressauslösender Faktoren. Leitung: Angelika Beer, Yogalehrerin BDY/ EYU | Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch | Kursnummer: K23 montags | Kosten: 195,- für 12 Termine | Kursnummer: K24 mittwochs | Kosten: 195,- für 12 Termine | Ort: Erich-Lawatsch-Weg 9,

> wöchentlich montags,

bis 12.12.22, 09:00 – 10:30 Uhr

> wöchentlich mittwochs,

bis – 14.12.2022, 18:30 – 20:00 Uhr

Biographie-

arbeit

Hasselberg/Ostsee

Beratungspraxis

Monika Kiel-Hinrichsen

• Biografiearbeit &

Biografisches Coaching

Einführungsseminar

Kosten: 75,-

Ort: Raiffeisenstr. 3

Anmeldung: 0173-6147630,

email: info@kiel-hinrichsen.de

Internet: www.kiel-hinrichsen.de

> Weiterbildungsbeginn: 13.1.23

Malen

Schreiben

Plastizieren

Essen

Freie Waldorfschule

• Puppenkurs und

Krippenfiguren

Anmeldung erbeten Irmgard Hermsen.

Ort: Handarbeitsraum, Rudolf-Steiner-Schule

> montags, 7.50 bis 9.40 Uhr

• Buchbinden

Anmeldung erbeten: Angela Lingott,

Ort: Parzival-Schule, Werkraum

> mittwochs, 19 – 21 Uhr

• Näharbeiten für den

Jahreszeitentisch

Anmeldung und Terminabsprache:

Eva-Maria Berger und Angelika Weichert.

Ort: Freie Waldorfschule (Stand: 7/22)

Regelmäßige

Arbeitskreise

Essen

Die Christengemeinschaft

• Johannes Evangelium

mit Johannes Lauten

Ort: Die Christengemeinschaft

> dienstags, 10:15 Uhr

• Das nachtodliche Leben

Freier Lese und Gesprächskreis

> donnerstags, (14-tägig) 17:15 Uhr

• Pfarrers

Wohnzimmergespräche

Gesprächskreis zum Kennenlernen

(Start 27.Oktober) Jörg Weise

> donnerstags, (monatlich) 19:00 Uhr

• Johannes Evangelium

Mit Johannes Lauten

Ort: im Bettina von Arnim Haus

> freitags, 10:15 Uhr bis 11:15 Uhr

Witten

Die Christengemeinschaft Bewegung für religiöse

Erneuerung

Emmaus-Kirche

• Eurythmie-Kurs

Sukia Chang

Ob der Kurs in der Rudolf Steiner Schule stattfinden kann, ist wegen Corona unsicher. Deshalb bitte anrufen. Ort: Eurythmiesaal der Rudolf Steiner Schule, Billerbeck-Straße

> mittwochs,16:00 bis 17:00 Uhr

Sonstige

Bochum

fakt21

• Junges Anthroposophie-Lab

Soziale Innovation entsteht in der freien zwischenmenschlichen Begegnung. In diesem Sinne laden wir junge, an Anthroposophie interessierte Menschen zum offenen Gespräch ein.

Leitung: Arbeitszentrum NRW und fakt21

Anmeldung: info@anthroposophie-nrw.de

Kursnummer: K3 | Ort: Kulturhaus Oskar, Bochum | Kosten: keine

> jeden 6. Montag

• Kommunikation und

Diversität

Innerhalb von Diversity-Konzepten werden oftmals Themen wie Antidiskriminierung, Interkulturalität und Inklusion in den Fokus gerückt.

Leitung: Sinan Yaman

Anmeldung: per E-Mail | Kursnummer: K5

Ort: Kulturhaus Oskar, Bochum

Kosten: insg. 3 Termine, 160.-

> freitags, jeweils von 10:00 bis 14:00

• Reinkarnation und Karma

Das gegenwärtige Zeitgeschehen macht deutlich, dass wir Menschen nach neuen Wegen der Beziehungspflege suchen.

An 5 Wochenenden arbeiten wir mit einer festen Gruppe von 8 Teilnehmenden.

Leitung: Katja Schultz und Gundula Tschepe

Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch

Kursnummer: K22 | Ort: Kulturhaus Oskar,

Kosten: 250,- bis 350,- pro Wochenende

(nach Selbsteinschätzung)

> Fr., 20.01. – So., 22.01.23,

15:30 – 14:00 Uhr

> Fr., 17.03. – So., 19.03.23,

15:30 – 14:00 Uhr

> Do., 12.05. – So., 14.05.23,

15:30 – 14:00 Uhr

Dortmund

fakt21

• Grundlagen der spirituellen Traumarbeit – Seminarreihe

Jeder Mensch träumt jede Nacht und manchmal erinnern wir uns auch an unsere Träume. Bei der spirituellen Traumarbeit wird der Blick vor allem auf die innere Entwicklung gelenkt.

Leitung: Griet Hellinckx

Anmeldung: per E-Mail | Kursnummer: K21

Ort: Therapeutikum, Am Mergelteich,

Raum 6 | Kosten: 180,-

> Fr., 13.01. – So., 15.01.23,

19 – 12:00 Uhr

Herdecke

Zweig Herdecke

• Thema: „Die Sendung

Michaels“, GA 194

Ansrechpartner: Johannes Gutsch

und: Wolfgang Mey

Ort: Am Gemeinschaftskrankenhaus

> Jeden Mittwoch,

20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Velbert-Neviges

fakt21

• Höfen im Windrather

Tal monatlich

Im Windrather Tal im Bergischen Land liegen ein Biolandhof und vier Demeter-Höfe in unmittelbarer Nachbarschaft. Vielfältig wird zusammengearbeitet, auch im Landschaftsbau und in der Landschaftsgestaltung.

Leitung: Klaus Weithauer | Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch | Kursnummer: K12

Kosten: nach eigenem Ermessen

Ort: sowohl auf dem Örkhof, (s.o.) als auch

auf dem Schepershof

> 1x Sa. pro Monat, Termine: werden abgesprochen, 9-30 – 13-30 Uhr