So. 1. Juli

Berlin

Klavier-Matinee

Werke von Claude Debussy zu

dessen 100. Todesjahr mit Markus Wenz (Klavier)

Zeit/Ort: 11 - 12 Uhr, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28

Sonntags-Café

Freiheitphilosophisches Grundeinkommen –

Menschliches Fühlen

7. Die neue Heimat im

Quellgebiet der Begriffe

Überwindung von Fremdheit

Immer dann, wenn wir uns eines Begriffes bewusst geworden sind, hatten wir zuvor in den Denkinhalt hineingegriffen und ein Element aus diesem auf uns bezogen. Das Haben von Begriffen ist das Resultat eines Fühlens innerhalb des Denkens. Das Kommen zu den wichtigsten Begriffen geschieht heute nicht mehr im Glauben an eine unbewusste Weiterarbeit während einer Ablenkung o.ä. – es kann nur im Vertrauen auf ein zielgenaues Denken bewerkstelligt werden. Überprüftes, nicht blindes, Vertrauen hinsichtlich unserer geistigen Heimat ist entscheidend für unseren Weg in die Zukunft.

Lutz Liesegang.

Zeit/Ort: 16 – 18.30 Uhr,

Rudolf Steiner Haus

Abschlusskonzert der Tournee des Oberstufenorchesters der Rudolf Steiner Schule Berlin

Werke von Beethoven, Bruckner, Bruch, Glinka sowie bekannte Filmmusiken. Talina Brehm, Hanna Paulick - Violine

Stefan Meinecke, Ingo von Zadow -

Leitung. Eintritt frei - Spenden willkommen

Zeit/Ort: 18 Uhr, Trinitatis-Kirche, Berlin-Charlottenburg, Karl-August-Platz

Do. 5. Juli

Berlin

Offene Stillgruppe

Mit: Anne Lüders, Stillberaterin der La Leche Liga

Kosten: um eine Spende von 3,- wird gebeten. Anmeldung erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich

Zeit/Ort: 9.30 - 11Uhr, Familienzentrum Honigpumpe

Do. 5. bis 9. Juli

Berlin

Übe... -Sommerakademie VIII

Künstlerische Fortbildung für Eurythmisten und Eurythmiestudenten mit Barbara Mraz und Mikko Jairi von der Compagnie Phoenix Berlin.

Die „Übe...“-Sommerakademie bietet Eurythmisten aller Fachbereiche einen Intensivkurs an, die nach künstlerischen Anregungen und Austausch, eigenen künstlerisch-eurythmischen Erfahrungen und einem gemeinsamen Bewegen in einer großen Gemeinschaft suchen.

In diesem Jahr wollen wir uns den großen Komponisten des Nordens Edvard Grieg (1843-1907) und Jean Sibelius (1865-1957) zuwenden.

Barbara Mraz wird an Edvard Griegs „Air“ aus der bekannten Holberg Suite Op. 40 arbeiten und Mikko Jairi hat zwei Sätze aus Jean Sibelius wohl eindrücklichstem Klavierzyklus „Cinq morceaux“ Op.75/1 gewählt.

Die Fortbildungstage schließen wieder mit einer festlichen Werkstattaufführung ab.

Kosten: 280,-/ 180,- Ermäßigung für Eurythmiestudenten im Grundstudium. Anmeldung und weitere Informationen:

Susanne Haub

Anmeldeschluß: 26. Juni 2018

Zeit/Ort: Do. 9.30 Uhr bis Mo. 20 Uhr, Freie Waldorfschule

Kreuzberg

Fr. 6. Juli

Berlin

Versuchung und Freiheit

Vortrag von Susanne Gödecke

Zeit/Ort: 20 Uhr, Die Christengemeinschaft Berlin-Wilmersdorf

Sa. 7. Juli

Berlin

Musikalische Liebesträume

Susanne Ehrhardt, Blockflöte/Klarinette, und Naoko Fukomoto, Klavier, spielen Franz Liszt, Heinrich Bärmann, Robert Schumann, Ernst Krähmer u.a.

Zeit/Ort: 16.30 Uhr, Haus Christophorus

Do. 12. Juli

Berlin

Internationale Stillgruppe: La Leche Liga Stilltreffen, internationale Gruppe in Englisch

Mit: Ulrike Sandow, Stillberaterin der La Leche Liga | Kosten: um eine Spende von 3,- wird gebeten | Anmeldung: erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich

Zeit/Ort: 10.30 - 12 Uhr,

Familienzentrum Honigpumpe

Fr. 13. Juli

Berlin

In der

Verantwortung für die Erde

Vortrag von Andreas von Wehren

Zeit/Ort: 20 Uhr, Die Christengemeinschaft Berlin-Wilmersdorf

So. 15. Juli

Berlin

Musikalischer Sonntag

Mit Werken von Grieg und Schumann mit Gunhild Hoelscher (Violine) und Gerrit Zitterbart (Klavier)

Zeit/Ort: 11 - 12 Uhr, Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe, Saal Haus 28

Fr. 20. Juli

Berlin

Menschheit in Entwicklung

Gesprächsabend

Zeit/Ort: 20 Uhr, Die Christengemeinschaft Berlin-Wilmersdorf

Sa. 21. Juli

Berlin

Hochsommeraspekt

Naturwahrnehmung und Selbsterfahrung –

Wanderung mit Übungen

Durch die Sinne das Wesen der Natur zu entdecken, ermöglicht auch eine tiefere Begegnung mit uns selbst. Durch verschiedene Landschaftsräume und Stimmungen gehend, werden wir jeweils zwei Heilpflanzen näher betrachten. Einfühlsam beobachtend verwandeln sich die Pflanzenformen in Gesten und Gebärden, die wir innerlich nachbilden, so dass sich ihr Wesen und ihre Heilwirkung in uns aussprechen können. Die Übungsmethode schließt an die Arbeiten von Jochen Bockemühl an. Wenn möglich Skizzenblock und Zeichenstifte mitbringen.

Kosten: 15,- ermäßigt: 10,-

Anmeldung: Sonja Schürger, Biologin

Zeit/Ort: 11– 13 Uhr, Botanischer Volkspark Blankenfelde, Treffpunkt: am Haupteingang

So. 22. bis So. 29. Juli

Berlin

Eurythmie-Intensivwoche

Lauteurythmie – Toneurythmie – Sprachgestaltung

mit Alois Winter (Sprache und Eurythmie) und Uwe Kralisch (Piano)

Ein Kurs zum Kennenlernen für Anfänger und zum Vertiefen für Kenner

Kosten: 200,- (ermäßigt 150,-)

Anmeldung bitte an Alois Winter

Zeit/Ort: So., 19.30 Uhr bis So., 12 Uhr, Eurythmieschule Berlin

Fr. 27. Juli

Berlin

Christus und das alltägliche Leben

Vortrag von Lothar Reubke

Zeit/Ort: 20 Uhr, Die Christengemeinschaft Berlin-Wilmersdorf