Do. 7. September

Stuttgart

Revolution in der Begriffsbildung - Evolution in der sozialen Gestaltung

Abend zum Zeitgeschehen II;

Vortrag: Alfred Wohlfeil

Zeit/Ort: 19.30 Uhr,

Die Christengemeinschaft Stuttgart-Mitte

Do. 14. September

Stuttgart

Aufgaben und Hinderungen in unserem religiösen Leben

Vortrag: Christoph Handwerk

Zeit/Ort: 19.30 Uhr,

Die Christengemeinschaft Stuttgart-Mitte

Sa. 16. September

Mannheim

Orientierungstag

Orientierungstag für Interessierte an der berufsbgleitenden Ausbildung der Akademie Logoi für Sprachgestaltung, Schauspiel und Soziale Kunst.

Zeit/Ort: 10-18 Uhr, Akademie für

Waldorfpädagogik in Mannheim

Stuttgart

Einschulungsfeier

Zeit/Ort: 10 Uhr,

Freie Waldorfschule am Kräherwald

So. 17. September

Lautenbach

Unter Segel in den Herbst

Shantychor Überlingen. Leitung: Werner Wolf. Der Shantychor singt Seemanslieder, Shanties und Schlager, aber auch Leider aus Oper und Operette. Die Jungs singen zwei- bis vierstimmig mit Combobegleitung oder capella.

Kosten: 7 Euro

Zeit/Ort: 19 Uhr, Wilhelm Meister Saal. Dorfgemeinschaft Lautenbach

Di. 26. September

Göppingen-Faurndau

Schulreif – der Anfangsunterricht in der Waldorfschule

Katrin Hofmann, Sprachlehrerin und Kooperationslehrerin; Julia Loch, Klassenlehrerin. Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern

Zeit/Ort: 20 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

Sa. 30. September

Stuttgart

Die Evolution von Mensch

und Tier

Tagesseminar mit Dankmar Bosse/ Berlin und Christoph Hueck

Zeit/Ort: 9.30 - 18.00 Uhr,

Rudolf Steiner-Haus Stuttgart

So 1. Oktober

Mannheim

Öffentlicher Diplomabschluss

„Aus Widars Wirken“ Sozialkünstlerisches Gesamtkunstwerk des 3. und 4. Studienjahres. Anhand sozialer Fragen und prozesse haben die Studenten ein Bühnengeschehen entwickelt, das brennende Gegenwartsfragen ins zentrum stellt. Es geht um Erfahrungen der Einsamkeit, der Verletzlichkeit, der erlösenden Parzivalfrage und um das Bauen der Gemeinschaft auf das Zusammenwirken mit geistigen Wesen. Die Texte stammen von Dichtern des 20. Jahrhunderts und von den Mitwirkenden.

„Der Bär“ ein Einakter von Anton Cechov. Eine spritzige und turbulente Komödie der plötzlichen Herzerweichung.

Eintritt frei! Veranstalter: Akademie Logoi

für Sprachgestaltung, Schauspiel

und Soziale Kunst

Zeit/Ort: 17 Uhr, Akademie für

Waldorfpädagogik in Mannheim

Di. 3. Oktober

Lautenbach

Der eingebildete Kranke

Das Theater Tredschin aus Stuttgart präsentiert. Schauspielkomödie nach Molière für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Die fünf Schauspieler des Theaters Tredschin präsentieren das letzte Werk Molières in einer ausgelassenen, zugespitzten Inszenierung. Die ohnehin schon kurzweilige Komödie wurde gestrafft und das Personal auf die wichtigsten Personen reduziert.

Kosten: 12 bis 10 Euro

Zeit/Ort: 17 Uhr. Wilhelm Meister Saal. Dorfgemeinschaft Lautenbach

Di. 10. Oktober

Göppingen-Faurndau

Umgang mit Medien in der Waldorfschule

Henning Hauke, Kunstlehrer in der Oberstufe.Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern

Zeit/Ort: 20 Uhr.

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

Fr. 13. Oktober

Salzburg

Vortrag

Wortraum im Chiemgau:

Marie Steiner zum 150. Geburtstag:

Zeit/Ort:20 Uhr. Kulturwerkstatt Salzburg

Sa. 15. Oktober

Lautenbach

Engel in der Dichtung

Mit Musik von J.S. Bach

und W.E. Bauer.

Engel-Dichtungen aus verschiedenen Jahrhunderten von Hildegard von Bingen über John Milton, Rainer Maria Rilke, Nelly Sachs, Else Lasker-Schüler bin hin zu zeitgenössischer Dichtung von Maria Daleija. Engel sind nicht nur im christlichen Glaube zu finden, sondern in allen Religionen und Kulturen zu allen Zeiten, was die Dichtung und bildende Kunst uns zeigen können. Die Auswahl des Programms ist eine persönliche. Sowohl die Präludien von J.S. Bach aus dem Wohltemperierten Klavier wie auch die dichterischen Werke sind im Tierkreis angeordnet. Die Kompositionen von W.E. Bauer umrahmen das Programm.

Eurythmie: Diana-Maria Sagvosdkina.

Sprache & Musik: Wolfgang Ernst Bauer.

Zeit/Ort: 16.30 Uhr. Wilhelm Meister Saal. Dorfgemeinschaft Lautenbach

So. 22. Oktober

Stuttgart

Reformation – Renaissance Humanismus –

Rosenkreuzertum

Worum ging es eigentlich?

Tagesseminar mit Christoph Hueck und Andreas Neider

Zeit/Ort: 9.30 – 18.00 Uhr.

Rudolf Steiner-Haus Stuttgart

Di. 24. Oktober

Göppingen-Faurndau

Fremdsprachenunterricht und musikalische Erziehung in der Waldorfschule

Katrin Hofmann, Elisabeth Nägele und Dr. Heide Willich-Lederbogen, Sprachlehrerinnen; Angela Bar-Lev, Musiklehrerin und Klassenlehrerin.Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern.

Zeit/Ort: 20 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

So. 29. Oktober

Stuttgart

Meditation und Eurythmie

Tagesseminar mit Ulrike Wendt / Apolda.

Zeit/Ort: 10 .00 – 17 .00 Uhr,

Rudolf Steiner-Haus Stuttgart

Di. 7. November

Göppingen-Faurndau

Schularzt und Therapeuten – Helfer der Pädagogik

Dr. G. Plantener, Schularzt; Helmut Arend, Förderlehrer. Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern

Zeit/Ort: 20 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

So. 12. November

Lautenbach

Herbstmarkt

Den Besuchern wir in den Werkstätten die breit gefächerte Palette der Lautenbacher Produkte präsentiert und zum Kauf angeboten. Das „Lädele“ im Kontor ost an diesem Tag ebenso geöffnet wie der Naturkostladen „Querbeet“.

Dazu wie immer ein musikalisches Unterhaltungsprogramm und jede Menge Köstlichkeiten

Zeit/Ort: 11- 17 Uhr,

Dorfgemeinschaft Lautenbach

So. 19 . November

Stuttgart

Das wohltemperierte Klavier von J. S. Bach und die 12 Tierkreiszeichen

Tagesseminar mit Steffen Hartmann / Hamburg

Zeit/Ort: 10.00 – 17 .00 Uhr. Rudolf Steiner-Haus Stuttgart

Di. 21. November

Göppingen-Faurndau

Freie Schule braucht die Mitwirkung der Eltern – Elternlehrerkreis (ELK) / Mitmachschule

Eltern aus dem ELKIm Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern

Zeit/Ort: 20 Uhr. Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

So. 26. November

Lautenbach

Leierkonzert

Wolfgang Friebe und Thomas Leins. Werke von Alois Künstler, Maurice Ravel, Peter Michael Riehm, Lothar Reubke und anderen.

Zeit/Ort: 17 Uhr, Kapelle.

Dorfgemeinschaft Lautenbach

Di. 5. Dezember

Göppingen-Faurndau

Mittelstufe: Ich schaue in die Welt … - die nun so anders ist

Kathrin Seeger-Chesnais, Klassenlehrerin. Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern

Zeit/Ort: 20 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

Sa. 16. Dezember

Lautenbach

Veni, veni Emmanuel

Weihnachtskonzert des Überlinger Madrigalchors mit Werken von Ola Gjeilo, Morten Lauridsen, Heinrich Schütz, Karl Jenkis, Thomas Tallis und anderen. Leitungen: Thomas Braun mit Dierk Jenning, Saxophon

Zeit/Ort: 19.30 Uhr,

Wilhelm Meister Saal,

Dorfgemeinschaft Lautenbach

Di. 9. Januar

Göppingen-Faurndau

Unterricht in der Oberstufe mit Blick auf die künstlerisch-handwerklichen Fächer

Ulrich Rein, Oberstufenlehrer. Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18. Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern.

Zeit/Ort: 20 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

Do. 18. Januar

Küsnacht

Infotag

Postgraduale Weiterbildung in Jung’scher Psychotherapie.

Kostenlose Veranstaltung für Weiterbildungsinteressierte. Vormittag: Einführung in die Analytische Psychotherapie sowie Präsentation der Weiterbildungscurricula. Nachmittag: Seminare zu den Themen Traum, Märchen, Bilder und Sandspiel.

Zeit/Ort: 10 – 11.45 Uhr,

C.G. Jung-Institut Zürich

Mo. 29. Januar

Göppingen-Faurndau

Mitgliederversammlung des Schulvereins

Die wirtschaftlichen Verhältnisse der Schule. Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18. Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern.

Zeit/Ort: 19 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

Di. 20. Februar

Göppingen-Faurndau

Eurythmie an der

Waldorfschule

Nina Ellwanger; Eurythmistin (im Eurythmiesaal 2). Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern

Zeit/Ort: 20 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

Di. 6. März

Göppingen-Faurndau

Naturwissenschaften und

Mathematik in der Oberstufe

Birgit Kohn, Physik und Mathematik; Dr. Dirk Lederbogen, Biologie, Chemie, Geographie. Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern

Zeit/Ort: 20 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal

Di. 20. März

Göppingen-Faurndau

Wie funktioniert die

Waldorfschule ?

Bernd Leibfarth, Oberstufenlehrer und Abiturbeauftragter; Sebastian Stroh, Geschäftsführer, Kirsten Hahn und Reinhard Walter, Elternbeitragsgremium. Im Rahmen der Öffentlichen Einführungsabende in die Waldorfpädagogik im Schuljahr 2017/18.

Für alle interessierten Eltern und Freunde, insbesondere für die Eltern der zukünftigen 1. Klasse und unsere neuen Schüler-Eltern

Zeit/Ort: 20 Uhr,

Musiksaal Freie Waldorfschule Filstal