Do. 1. Juni

Stuttgart

Wie tönt ein Mensch? Wie stimmt ein Mensch?

Ein Tag im Lauschen von Klängen mit Orland Bishop und Lena Sutor-Wernich, Sängerin, Künstlerin und Gesangspädagogin, Stuttgart.

Kosten: 50,-/ erm. 30,-/ bis 21 J. 15,- (Ohne Anmeldung)

Zeit/Ort:10-18 Uhr. Forum 3

Das Wendejahr 1917

Was waren die Ereignisse und was haben diese mit der heutigen Zeit zu tun?

Vortrag : Moira Walsh

Zeit/Ort: 19:30 Die Christengemeinschaft Stuttgart-Mitte

Fr. 2. Juni

Kirchberg an der Jagst

Solidarisches Wirtschaften

Wege zu einer brüderlichen Wirtschaftsweise.

Mit Orland Bishop. Kosten: Richtsatz 10,-

Zeit/Ort: 18.00 Uhr. Der Quellhof

Sa. 3. Juni

Niefern-Öschelbronn

Junge Interpreten

„Fagottisimo“ - Fagott-Ensemble. Studenten der Musikhochschule Trossingen. Werke von W A. Mozart, J. Haydn, A. Vivaldi, R. Schumann und Spanische Volksmusik

Zeit/Ort: 16 Uhr.

Johanneshaus Öschelbronn

Badenweiler

Kleine Eheverbrechen

Komödie von

Eric Emmanuel Schmitt

Es spielen Petra Seitz, Martin Lunz. Was, wenn ein Mann durch Gedächtnisverlust seine Frau nicht wieder erkennt? Was, wenn sie etwas weiß, was er nicht wissen darf? Und was, wenn er weiß, dass sie nicht weiß, was er nicht wissen darf?

Kosten: 14.-/13.- Vorverkauf: 12.- Veranstalter: Das LiteraTheater

Zeit/Ort: 20.15 Uhr, Naturbühne Burg Badenweiler

Di. 6. Juni

Zürich

56. Memorial in Zürich

Das Erleben von Schwangerschaft und Geburt in Träumen:

Wie archetypische Bilder entstehen

Beate Kortendieck-Rasche

Die Veranstaltung findet in Deutsch statt. Eine schriftliche Übersetzung in Englisch wird zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung ist für das Publikum offen. Der Eintritt ist frei.

Zeit/Ort: 18 Uhr. C.G. Jung-Institut Zürich, Hornweg 28, Küsnacht

Mi. 7. Juni

Stuttgart

Das braune Netzwerk

Eintritt frei.

Zeit/Ort: 19 Uhr Forum 3

Do. 8. Juni

Stuttgart

Das Wendejahr 1917

„Ich glaube, an dieser Stelle eine Einschaltung machen zu sollen...“. Vortrag von Rudolf Steiner vom 20. Februar 1917 und die Gründung der Christengemeinschaft.

Vortrag: Moira Walsh

Zeit/Ort: 19.30 Die Christengemeinschaft Stuttgart-Mitte

Fr. 9. Juni

Stuttgart

Völkerrecht – innerstaatliches Recht – Menschenrecht

Öffentliches Werkstattgespräch des Instituts für soziale Gegenwartsfragen e.V. Stuttgart Mit Christoph Strawe und Udo Herrmannstorfer, anschließend Gespräch im Plenum.

Moderation: Ulrich Morgenthaler, Forum 3. Kosten: Richtsatz10,-

Zeit/Ort: 19 Uhr. Forum 3

So. 11. Juni

Öschelbronn

Abschlussaufführung-

Bachelorabschluss

Studenten des 4. Ausbildungsjahres des Eurythjmeum

Zeit/Ort: 16.00 Uhr.

Johanneshaus Oeschelbronn.

Badenweiler

Seine Majestät Großherzog Friedrich I. lässt bitten!

Historisch-Schauspielerische Park- und Stadtführung

Die Kulturgeschichte Badenweilers erleben mit Martin Lunz als Friedrich I.

Kostenbeitrag: 10.-

Veranstalter: Das LiteraTheater

Zeit/Ort: 16-18 Uhr. Kurhaus

Di. 13. Juni

Bad Boll

Was tun bei Wohnungsnot?

Vortrag von und Diskussion mit Eckhard Behrens. In einer Sozialen Marktwirtschaft ist dafür Sorge zu tragen, dass jeder eine für seine Familienverhältnisse angemessene Wohnung mieten kann. Was leisten sozialer Wohnungsbau und Wohngeld, um Angebot und Nachfrage auszugleichen?

Zeit/Ort: 19.00 Uhr, Seminar für freiheitliche Ordnung / Schule der Freiheit

Mi. 14. Juni

Stuttgart

„Seelensturm“

Eurythmieaufführung des Bachelor-Abschlusskurses des Eurythmeums Stuttgart mit Werken von Beethoven, Schumann, Debussy, Schnittke, Goethe, Meyer, Steiner u.a.

Eintritt frei

Zeit/Ort: 16:30 Uhr.

Nikolaus-Cusanus-Haus

Fr. 16. Juni

Badenweiler

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt!

Ein lyrischer Baum-Weg im Kurpark Badenweiler aus Gedichten und Texten dargestellt von Petra Seitz, Martin Lunz. „So hoch in den Himmel wie ein Baum, so tief in die Erde wie ein Baum- geht mein Weg. Petra Seitz und Martin Lunz gehen mit diesem Mottto einen lyrischen Baum-Weg an verschiedenen Stationen im Kurpark Badenweiler. Es zeigt sich darin die einstige Verehrung für das Wunder des Baumes, die Ehrfurcht und das Empfinden der Heiligkeit.

Veranstalter: Das LiteraTheater

Zeit/Ort: 20.15 Uhr. Kurhaus

Köngen

Sommerfest des

Kultur-Förderungs-Vereins

mit Waldorfkindergarten

Tag der offenen Tür, Otto Rennefeld-Haus und Eurythmiestudio.

ca. 17 Uhr 17.30 Uhr Abschluss und Dank im Eurythmiestudio. Veranstaltung im Rahmen der Festwoche zur Wiedereröffnung des Otto Rennefeld-Hauses zum 130. Geburtsjahr Otto Rennefelds (5.-16.7.)

Zeit/Ort: ab 13.30 Uhr, auf dem Gelände, Wilhelmstr. 13

Stuttgart

Vera fs Tea Time Band

Mit Nachtcafé und Tanz. Vera fs Tea Time Band spielt Klezmer, Balkan, Tango und andere Weltmusik in einer rein akustischen Besetzung.

Die sechs Musikerinnen und Musiker lassen die Kraft und den Zauber dieser Musik wieder aufleben – auf einer Reise durch verschiedenste Musikstile, Kulturen und Klangwelten mit fast vergessenen Melodien und bekannten Klassikern.

Besetzung: Vera Gärtner: Cello/Geige; Oliver Schütze: Klarinette; Heidi Mitius: Akkordeon; Clemens Parrotta: Gitarre; Elma Pressel: Piano; Martin Schmitzer: Kontrabass.

Die Musikerinnen und Musiker kommen aus Winnenden, Stockholm und Stuttgart.

Eintritt frei, Spenden willkommen

Zeit/Ort: 20 .00 Uhr. Cafeteria, Rudolf Steiner-Haus Stuttgart

Sa. 17. Juni

Niefern-Öschelbronn

Oni Wytars - Cantar d‘amore

Lieder über die Liebe aus der Renaissance und aus mündlicher Überlieferung.

Zeit/Ort: 16 Uhr.

Johanneshaus Öschelbronn

So. 18. Juni

Stuttgart

Tänze für Klavier

Vorgetragen von Judith Eisel am Flügel. Zu allen Zeiten wurden von den Komponisten Tänze fürs Klavier komponiert, bei denen es in länge, Komplexität und Charakter große Unterschiede gab . An diesem Abend werden unterschiedliche Beispiele solcher Tanzkompositionen fürs Klavier vorgestellt.

Freuen Sie sich also auf einen abwechslungsreichen und bewegt-tänzerischen Abend!

Eintritt frei, Spenden willkommen

Zeit/Ort: 19 .00 Uhr. Cafeteria, Rudolf Steiner-Haus Stuttgart

So. 18. Juni

Stuttgart

Komm, O komme, Nachtigall

Werke für Chor und Klavier von Franz Schubert, Robert Schumann, Johannes Brahms, Hermann Reutter und Belà Bartok. Württembergischer Kammerchor; Vincent Herrmann, Klavier; Dieter Kurz, Leitung.

Eintritt frei

Zeit/Ort: 16.30 Uhr. Nikolaus-Cusanus-Haus

Ex Oriente Lux- das Licht

scheint aus dem Osten.

Eurythmieaufführung mit Werken von J. Beuys,Novalis, J.S. Bach u. A.

Companie Phoenix Berlin & Gäste

Gastspiel.

Zeit/Ort: 18.00 Uhr Einfuehrung ins Programm, 19.00 Uhr Aufführung.

Eurythmeum.

Mo. 19. Juni

Stuttgart

Heilen mit farbigem Licht

Metallfarblichttherapie. Praxisabend und Gespräch mit Holger Schimanke, Metallfarblicht- und Gesangstherapeut, Filderklinik, Filderstadt-Bonlanden.

Kosten:7,-/Rentner 5,-/erm. 4,-/bis 21 Jahre 2,-

Zeit/Ort: 19 Uhr. Forum 3

Di. 20. Juni

Stuttgart

Hölderlins Wirken im leben Hamerlings – eine karmische Betrachtung (mit neu

aufgefundenen Archivalien)

Vortrag von Andrea Hitsch,

Dornach

Zeit/Ort: 19.30 Uhr. Fichtesaal,

Rudolf Steiner-Haus Stuttgart

Mi. 21. Juni

Stuttgart

Von der Sommersonnenwende zu Johanni.

Vortrag und feierliche Vorbereitung für Johanni mit Andrew Wolpert, Ulrike Hans

Zeit/Ort: 19.30 Uhr. Rudolf-Steiner-Haus

Fr. 23. Juni

Stuttgart

Menschenbetrachtung

Von der Sprache der menschlichen Gestalt. Praxisabend mit Alexander Schaumann, freischaffender Künstler und Dozent, Bonn.

Kosten: 7,-/Rentner 5,-/erm. 4,-/

bis 21 Jahre 2,-

Zeit/Ort: 19.30 Uhr. Forum 3

Abschlussaufführung-

Bachelorabschluss

Studenten des 4. Ausbildungsjahres des Eurythmeum

Ort/Zeit: 19.00 Uhr. Eurythmeum

Sa. 24. Juni

Stuttgart

Abschlussaufführung-

Bachelorabschluss

Siehe Ver. 23.6.

Ort/Zeit: 16.00 Uhr. Eurythmeum

Schwanengesang (D 957) von Franz Schubert

Schuberts letzter Liedzyklus von 1828. Andreas Weller, Tenor. Götz Payer, Klavier. Eintritt frei

Zeit/Ort: 16.30 Uhr.

Nikolaus-Cusanus-Haus

Stuttgart/Welzheim

Johannifest des

Rudolf-Steiner-Haus

Das Johannifest feiern wir auch dieses Jahr wieder bei EINS+ALLES in Welzheim mit der Christopherus lebens- und Arbeitsgemeinschaft e .V. Laufenmühle und der Christengemeinschaft, Gemeinde Stuttgart Mitte.

Um 15.30 Uhr beginnen wir im Erfahrungsfeld der Sinne . Nach einem gemeinsamen Abendessen findet um 19 .30 Uhr eine Feierstunde mit den Menschenderlebens-und Arbeitsgemeinschaft statt . Im Anschluss daran geht es mit einem Fackelzug den Johanni-Hügel hinauf, um dort das Feuer zu entzünden und bei Gesang, Tanz und Musik den Abend ausklingen zu lassen.

Für Kinder gibt es eine eigene Gestaltung mit abschließendem Grillen bis ca . 19.00 Uhr . Bitte darauf achten, den Kindern festes Schuhwerk, eine Trinkflasche und evtl. eine Regenjacke mitzugeben.

Anreise: Abfahrt Bus 14 .15 Uhr am rudolf Steiner-Haus es besteht die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften über das Sekretariat der Anthroposophischen Gesellschaft Stuttgart zu bilden . EINS+ALLES, Erfahrungsfeld der Sinne, Laufenmühle 8, 73642 Welzheim, vor Ort befinden sich Parkplätze .

Kosten: Bus: 15,–pro Erwachsenen, 6,–pro Kind Buffet: 12,–pro Erwachsenen, alternativ: 7,–

bei Teilnahme am Grillen mit den Kindern werden Kinder bis 14 Jahre von uns zum essen eingeladen . Getränke vor Ort auf eigene Rechnung.

Anmeldung über das Rudolf-Steiner-Haus.

Zeit/Ort: 15.30 Uhr. Erfahrungsfeld der Sinne EINS+ALLES in Welzheim

So. 25. Juni

Stuttgart

Johanni 2017

Inspirationswanderung

bei den Bad Uracher Wasserfällen. Einführung, Wanderung und Gespräch mit Dirk Kruse, international tätiger Organisationsberater und Seminarleiter, Bochum.

Kosten:50,-/ erm. 30,-/ bis 21 J. 15,-

(Anmeldung bis 16.6.)

Zeit/Ort: 14.00-22.00 Uhr, Forum 3

So. 25. Juni

Stuttgart

Abschlussaufführung-

Bachelorabschluss

Siehe Ver. 23.6.

Ort/Zeit: 16.00 Uhr. Eurythmeum

Mi. 28. Juni

Stuttgart

Resilienz – Prosilienz: Von der Kraft der Widerständigkeit zur Kraft der Zukunftsgestaltung

Vortrag von Ulrich Morgenthaler, Stuttgart

Zeit/Ort: 19.30 Uhr. Rudolf-Steiner-Haus

Stuttgart

Klavierkonzert

Alexander Schtuko, Moskau, spielt Werke von F. Mendelssohn (1809-1847), F. Chopin (1810-1849) und S. Rachmaninov (1873-1943).

Eintritt frei.

Zeit/Ort: 16 Uhr. Nikolaus-Cusanus-Haus

Do. 29. Juni

Stuttgart

Einblicke in die Welt der

Farben

Mit Experimenten und unter besonderer Berücksichtigung des Violett als Altarhintergrund;

Vortrag: Martin Merckens

Zeit/Ort: 19.30 Die Christengemeinschaft Stuttgart-Mitte

Fr. 30. Juni

Stuttgart

Die Wolkenschrift

Lesung und Gespräch mit Karsten Massei, Heilpädagoge, Zürich.

Kosten:7,-/Rentner 5,-/erm. 4,-/bis 21 Jahre 2,-

Zeit/Ort: 19.30 Uhr. Forum 3