Do. 1. Juni

Frankfurt

Der Mensch und das Gute III

“Gib der Welt, auf der du wirkst, die Richtung zum Guten, …”

(Friedrich Schiller)

Vortrag von Christian Scheffler, Hamburg

Eine Veranstaltung der Christen-

gemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit: 20 Uhr

Wiesbaden

Offene Führung für Pädagogen: Insekten

Inox Kapell, Premium-Insektologe von Schloß Freudenberg, erläutert und demonstriert die Konzeption unserer Führungen und Werkstätten zum Thema „Insekten“ für Kindergartenkinder sowie Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen.

Anmeldung erbeten.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 15 - 17 Uhr

Do. 1. u. 8. Juni

Frankfurt

Stärkung des inneren Lebens als Kraftquelle für den Alltag

Viel wissen wir von dem hohen Stellenwert der Meditation. Warum gelingt es so selten, dass uns die Meditation zu einem Lebensbedürfnis wird, wie Rudolf Steiner es beschreibt? Das Seminar soll zu einem frischen Einstieg verhelfen. Ein regelmäßiges Miteinander in Meditation und Austausch kann zur Stütze werden, das Vorgenommene zu verwirklichen. Die Termine können im Kurs noch erweitert werden.

Irmtraut Karow, Kunstpädagogin und Kunsttherapeutin, Friedrichsdorf

Preis nach Vereinbarung.

Auskunft: Tel. 06172-79210

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft, Frankfurt

Zeit: 19-20.30 Uhr

Fr. 2. Juni

Wiesbaden

NachtMahl in Blau

Nach einer einstündigen Führung zu den Geheimnissen des Lichts, der Farben und der Finsternis heißt es: Herzlich willkommen im Restaurant „NachtMahl“! Ein mehrgängiges Menü in absoluter Finsternis. Ein Fest für die Sinne.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 17 - 22 Uhr

Sa. 3. Juni

Bad Vilbel

Woher kommt die Milch?

Eine Milchkuh gibt Milch. Das ist schnell klar. Aber wie genau funktioniert das überhaupt? Heute können Sie mit Ihren Kindern in den Kuhstall des Dottenfelderhofes kommen - denn eine der 80 Milchkühe bleibt heute im Stall. Endlich einmal richtig beim Melken zusehen. Dabei erklärt Ihnen ein Landwirt vieles rund um diese schönen Tiere, zu ihrer Pflege, der Fütterung und die damit zusammenhängende Gesundheit. Gemeinsam können Sie danach ein Glas noch warme Rohmilch kosten.

Kosten: 5,-

Eine Veranstaltung der Landbauschule Dottenfelderhof

Zeit/Ort: 10 -11 Uhr,

Kuhstall Dottenfelderhof

Wiesbaden

Denkmalführung im Schloß Freudenberg mit

Robert Zunhammer

Sanierung = Heilung durch Kunst. Während der DenkMal-Führung zeigt Robert Zunhammer die verschiedenen Blickwinkel, Vorgehensweisen und Haltungen im Umgang mit dem Baudenkmal Schloß Freudenberg in Theorie und Praxis, immer am Beispiel.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 Uhr

Wiesbaden

NachtMahl

Ein Mahl in der Nacht. Ein Fest für die Sinne. Ein mehrgängiges Menü zubereitet aus vegetarischen, regionalen, saisonalen und biologisch angebauten Lebensmitteln. Getränke gibt es in Rot, Weiß und Blau.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 19 - 22 Uhr

Fr. 9. Juni

Wiesbaden

NachtMahl - con carne

Ein Mahl in der Nacht. Ein Fest für die Sinne. Ein mehrgängiges Menü zubereitet aus regionalen, saisonalen und biologisch angebauten Lebensmitteln (con carne = mit Huhn). Getränke gibt es in Rot, Weiß und Blau.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 19 - 22 Uhr

Sa. 10. Juni

Frankfurt

Schulkonzert

Es musizieren die drei Orchester der Schule.

Kosten: Spende erbeten

Eine Veranstaltung der Freien Waldorfschule Frankfurt am Main.

Zeit/Ort: 16 Uhr, Neuer Saal

Seeheim-Jugenheim

Aquarellmalen am Samstagnachmittag

Himmels- und Meeresstimmung - Himmel, Wolken, Meereswogen

Wir malen offenes Meer in seiner Farbigkeit, in seinem Wellengang und seinen Lichtreflexen. Über dem Horizont ziehen Wolkenformationen vorbei. Mit Aquarellfarben und Stiften gestalten wir das Motiv auf hochwertigem Aquarellpapier. Kleine Übungen werden uns helfen, das Wolken- und Wellenspiel zu verstehen.

Kosten: 45,-

Eine Veranstaltung von Ann-Britt Uhlig, Atelier für Kunst- und Kunsttherapie.

Zeit/Ort: 14.30 - 17.30 Uhr

Sa. 10. Juni

Wiesbaden

Bienenseminar

Ein Kurs für alle, die sich für den Bienenorganismus interessieren, imkern wollen. Beobachtungen, Vorträge und praktisches Arbeiten. Mit Imkerin Susanne Weirich und Demeter-Imkermeister Robert Friedrich.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 9 - 17 Uhr

So. 11. Juni

Bad Vilbel

Hoffest Dottenfelderhof

Die Gemeinde des Dottenfelderhofes lädt Sie herzlich ein zum Hoffest. Wenn möglich, kommen Sie bitte mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad. Für Besucher mit dem PKW ist ein Parkplatz auf der Festwiese an der Büdinger Straße eingerichtet. Es erwarten Sie Führungen zu den verschiedenen Bereichen des Hofes, Schlepperfahrten, ein offenes Backhaus, Käsemachen und Erlebnisinseln für Groß und Klein. Begleitet wird das Hoffestprogramm mit Theater und Musik rund um den Innenhof. Die Hofläden sind geöffnet. Zur Stärkung gibt es viele kulinarische Köstlichkeiten vom Dottenfelderhof und der Umgebung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage www.dottenfelderhof.de/veranstaltungen.

Eine Veranstaltung der Landbauschule Dottenfelderhof

Zeit/Ort: 10-17 Uhr, Dottenfelderhof

Wiesbaden

Öffentliche Führung:

WirSinn/FamilienSinn

Vom Zusammen- und Nicht-dazu-gehören. Wie funktioniert das: Gemeinschaft sein?

Es gibt kein Wir. Das Wir entsteht. Ein Geschenk des Hauses.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 Uhr

Wiesbaden

Frühstück in der Dunkelbar (für Menschen von 8 bis 103)

Maria Isabel Fernandez Rodriguez, seit 16 Jahren Barkeeperin in der DunkelBar von Schloß Freudenberg, lädt zu einem Frühstück ein in das Reich der Finsternis. Ein Fest für die Sinne.

Anmeldung erbeten.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 10 - 11 Uhr

Mo. 12. Juni

Bad Vilbel

Reifeprüfung PLUS - das

könnte Ihnen so schmecken

Mit Käsemeister Siegfried Helbert. Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die neben kurzweiligen Anekdoten zum Käsen, zu den Kühen und auch zum Genießen einen entspannten Abend bei leckerem Bio-Käse und dazu erlesenen Weinen in einem alten Gewölbesaal verbringen möchten. Dabei erfahren Sie etwa, warum es zur Herstellung von Bergkäse nicht zwingend einen Berg braucht, weshalb die Rinde eines Biokäses das i-Tüpfelchen des guten Geschmacks ist und wie überhaupt die ganze Käsevielfalt entsteht.

Dann heißt es, Do it yourself, sodass man am Ende, nach bestandener Reifeprüfung, mit Butter, Buttermilch und mit zwei selbst verschöpften Frischkäseherzen für das gemeinsame Frühstück am nächsten Morgen nach Hause gehen kann.

Um Anmeldung wird gebeten unter:

www.dottenfelderhof.de/Veranstaltungen

Kosten: 54,50,-

Eine Veranstaltung der Landbauschule Dottenfelderhof

Zeit/Ort: ab 18.30 Uhr, Alter Saal

Do. 15. Juni

Wiesbaden

Öffentliche Führung:

Bienen- und Insektenführung mit Inox Kapell

Wir tauchen ein in die fremde, zauberhafte, geheimnisvolle Welt der Insekten. In der direkten Begegnung kommen wir ins Staunen und ins Fragen. Kleine Wesen - große Vorbilder. Ein Geschenk des Hauses.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 Uhr

Wiesbaden

DO3. Raus aus der Stadt.

Rauf auf den Berg.

Auf die Freudenberger Schloßterrasse. Jeden dritten Donnerstag im Monat. In entspannter Atmosphäre der Sonne entgegen sehen, den Kopf freilassen. Bei Gin Tonics, Whisky, einem DO3-Cocktail und ausgewählte Weinen. Zudem gibt es einen Cold Drip 43, den Barista Miguel Mora de la Rosa speziell für diesen Abend zubereitet, sowie frisch zubereitete Köstlichkeiten aus der Schloßküche. Und: Live-Musik.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 18 Uhr

Fr. 16. Juni

Wiesbaden

NachtMahl

Ein Mahl in der Nacht. Ein Fest für die Sinne. Ein mehrgängiges Menü zubereitet aus vegetarischen, regionalen, saisonalen und biologisch angebauten Lebensmitteln. Getränke gibt es in Rot, Weiß und Blau.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 19 - 22 Uhr

Sa. 17. Juni

Bad Vilbel

Hofführung im Juni

auf dem Dottenfelderhof

Ein Landwirt führt sie über den biologisch-dynamisch geführten Dottenfelderhof und beantwortet all Ihre Fragen. Der Juni birgt eine der Arbeitsspitzen auf dem Demeterbetrieb. Der erste Heuschnitt kommt zum Abschluss, die Kühe geben - mit etwas Glück! die meiste Milch im ganzen Jahr und auf den Gemüsefeldern und im Feldgarten nehmen die Hackarbeiten breiten Raum ein. Sie erhalten während der Führung Einblicke in die Ställe, Felder und die Landwirtschaft am Hof.

Kosten: 5,-

Eine Veranstaltung der Landbauschule Dottenfelderhof

Zeit/Ort: 11-12.30 Uhr,

Steintisch in der Hofmitte

Sa. 17. Juni

Wiesbaden

SommerSonnWendFeuer

Wir erleben die kürzeste Nacht und den längsten Tag des Jahres. Die Sonne hat ihren höchsten Stand erreicht. Diesen besonderen Moment im Jahreslauf feiern wir gemeinsam mit unseren Gästen mit einem großen Feuer.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 17.30 Uhr

So. 18. Juni

Wiesbaden

Öffentliche Führung:

Bienen- und Insektenführung mit Inox Kapell

Wir tauchen ein in die fremde, zauberhafte, geheimnisvolle Welt der Insekten.

In der direkten Begegnung kommen wir ins Staunen und ins Fragen. Kleine Wesen - große Vorbilder. Ein Geschenk des Hauses.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 Uhr

Mo. 19. Juni

Frankfurt

Grundübungen für Anfänger und Fortgeschrittene

aus dem Buch „Wie erlangt man Erkenntnisse der höheren Welten?“

Übungsseminar mit Wolfgang Kilthau, Rudolf Steiner Haus

Weitere Termine: 21.8., 11.9.

Kosten: Spende erbeten

Eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft, Frankfurt.

Zeit:18.30 -20.15 Uhr

Do. 22. Juni

Frankfurt

Religionselternabend

„Wie soll ich das alles schaffen?“

Herausforderungen und wie wir ihnen begegnen können

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit: 20 Uhr

Fr. 23. Juni

Wiesbaden

NachtMahl

Veranstaltung siehe 16. Juni.Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 19 - 22 Uhr

Sa. 24. Juni

Bad Vilbel

Rundgang durch die Zuchtgärten des Dottenfelderhofes

Die Forscher und Züchter des Dottenfelderhofes öffnen ihre Türen und laden Sie ein zu einem Rundgang durch die wogenden Ährenfelder kurz vor der Ernte.

Aus der Getreidezucht Dottenfelderhof sind bereits mehrere Sorten samenfester wohlschmeckender Roggen und Weizen hervorgegangen. Die Mitarbeiter der Forschung und Züchtung des Dottenfelderhofes verstehen sich als Teil einer weltweiten Bewegung, die die zukünftige Ernährung der Erdbevölkerung jenseits von Wirtschafts- und Machtinteressen sichern will. Die Sorten des Dottenfelderhofes sind ihrem Standort angepasst und von besonders guter Nahrungsqualität. Auch ohne chemisch hergestellte Dünger und Pflanzenschutzmittel bieten sie gute und nahrhafte Erträge.

Kosten: 5,-

Ein weiterer Rundgang durch die Zuchtgärten findet am Mittwoch, den 28. Juni von 18-19:30 Uhr zu denselben Konditionen statt.

Eine Veranstaltung der Landbauschule Dottenfelderhof

Zeit/Ort: 13-14.30 Uhr,

Steintisch in der Hofmitte

Sa. 24. Juni

Frankfurt

Johannifest auf dem Luisenhof

16-18.30 Uhr: für die Kleineren mit Grillfeuer, Liedern, einer Geschichte, Tänzchen… Bitte etwas fürs Buffet und Getränke mitbringen. Jeder sorgt für sein eigenes Geschirr. Außerdem gibt es ein kleines Johannifeuer.

19 Uhr: Johannifeuer auf dem Luisenhof für die Größeren. In bewährter Weise wollen wir am Abend dann das große Johannifeuer lodern lassen.

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit: 16-18.30 Uhr, 19 Uhr

Wiesbaden

Feuerwerkstatt

Funken schlagen, Zunder geben und Feuerholz richten. Die Kraft des Feuers spüren, mit Flamme, Rauch und Glut experimentieren. Das mit Ruhe und Geduld gemeinsam entfachte Feuer spendet Wärme, Licht und Nahrung.

Anmeldung erbeten.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 - 16 Uhr

Sa. 24. u. So. 25. Juni

Frankfurt

Die Welle

nach Morten Rhue.

Klassenspiel 12 a.

Kosten: Eintritt frei, Spende erbeten.

Eine Veranstaltung der

Freien Waldorfschule Frankfurt am Main.

Zeit/Ort: Sa. 19.30 Uhr, So. 18 Uhr

So. 25. Juni

Wiesbaden

Öffentliche Werkstatt:

Vom Funken zur Flamme.

Wir fragen: Was brennt, wenn Holz brennt? Wann springt ein Funke über? Wann bin ich Feuer und Flamme? Feuer: Ein Element, das uns zu physikalischen und philosophischen Beobachtungen einlädt. Ein Geschenk des Hauses.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 Uhr

Mo. 26. Juni

Dreieich-Buchschlag

Gesunder Schlaf - Über den Umgang mit Schlafstörungen

Ein gesunder Schlaf ist heute bei weitem keine Selbstverständlichkeit mehr. Vermehrter Stress, ungesunde Lebensgewohnheiten oder ungenügende körperliche Auslastung sind nur einige der Ursachen. An diesem Abend soll es darum gehen, wie man gesunden Schlaf fördern bzw. wieder gewinnen kann.

Ein Vortrag mit Wolfgang Drescher mit anschließender Aussprache

Kosten: 8,-

Eine Veranstaltung des Michael-Therapeutikums.

Zeit: 20 Uhr

Mi. 28. Juni

Aschaffenburg

Infoabend: Ich packe für die letzte Reise

Alles was ich schon immer rund um (meine) Bestattung wissen wollte. Die Bestatterinnen von Pegasus Bestattungskultur informieren umfassend zum Thema. Von gesetzlichen Vorgaben bis hin zu individuellen Gestaltungsmöglichkeiten und stehen dann im Anschluss für alle Fragen zur Verfügung.

Anmeldung erbeten.

Eine Veranstaltung von Pegasus, Bestattung, Begegnung, Kultur.

Zeit: 19.30 Uhr

Frankfurt

Sommerkonzert: Eventus

Musicae in St. Katharinen

Es spielt das Oberstufenchorchester der Freien Waldorfschule Frankfurt (Leitung: B. Breig) die schönsten Stücke aus beiden Schulkonzertprogrammen. Es singt der Damenchor der Polizei Frankfurt (Leitung: D.H. Siegmund).

Eine Veranstaltung der Freien Waldorfschule Frankfurt am Main.

Zeit/Ort: 19 Uhr, Katharinenkirche, An der Hauptwache

Fr. 30. Juni u. Sa. 1. Juli

Frankfurt-Niederursel

Herausforderung:

Anthroposophische Ernährung in der Praxis

Vielen sind die Aspekte der anthroposophischen Ernährung bekannt. Es bleibt die Herausforderung, dieses Wissen im Alltag umzusetzen. Die Umsetzung wollen wir gemeinsam üben um Sicherheit in der Küchenpraxis zu erlangen.

AKE Jahresversammlung zweitägig

Eingeladen sind Mitglieder und Interessierte. Weitere Infos beim AKE.

Zeit/Ort: bitte erfragen bei Veranstalter: Arbeitskreis für Ernährungsforschung e.V. (AKE), Bad Vilbel