Fr. 1. Dezember

Bad Vilbel

Adventskränze binden

Sie können mit Ihren Kindern (ab 5 Jahren) auf dem Dottenfelderhof unter Anleitung Ihren eigenen Adventskranz binden. Neben den duftenden Tannenzweigen lassen sich auch rote Beeren, Efeu und anderer Schmuck in die Kränze binden

Kosten: 15,- inkl. Material für einen Kranz Bienenwachskerzen für Ihren Kranz finden Sie in der Bienenwachs-Kerzenwerkstatt im Hofcafé.

Zeit/Ort: 16-18 Uhr, Treffpunkt Schulbauernhof

Fr. 1. bis

Do. 23. Dezember

Bad Vilbel

Bienenwachs-Kerzenwerkstatt

Bis Weihnachten zieht in eine Hälfte des Hofcafés vom Dottenfelderhof eine Kerzenwerkstatt ein. Geöffnet ist diese, wie das Hofcafé, Montag-Samstag von 10-18 Uhr. Die Imker Susanne Weirich und Robert Friedrich bieten die Möglichkeit, eigene Bienenwachskerzen herzustellen. Einzelne Gäste und Kinder können während den Öffnungszeiten ohne Anmeldung wohl duftende Bienenwachskerzen tauchen. Für Gruppen ab 10 Personen wird um Anmeldung gebeten unter der.bien@web.de.

Genießen Sie ihren Kaffee in der warmen Atmosphäre der fleißigen Imker. Wer gerne Kerzen mitnehmen möchte, ohne selbst welche zu tauchen, wird sicherlich im Sortiment der Imker fündig.

Eine Veranstaltung der Landbauschule Dottenfelderhof

Zeit/Ort: 10-18 Uhr, Hofcafé

Fr. 1. u. Sa. 2. Dezember

Darmstadt

Theater mit Rollentausch

Schultheater: Die achte Klasse der Freien Waldorfschule Darmstadt präsentiert „Die Prinzessin und das Bettlermädchen“, eine rasante und hintergründige Komödie.

Wer kennt das nicht: manchmal möchte man gerne Leben tauschen und in die Schuhe eines anderen schlüpfen. Die Komödie von Bernd Kolarik, frei nach Mark Twains Roman „Prinz und Bettelknabe“, spielt am englischen Hofe der Tudors zur Zeit Heinrichs VIII., und es sind zwei Mädchen, die durch einen Zufall die Rollen tauschen. Das Bettlermädchen Ann wird zur Prinzessin und die Prinzessin Johanna zur Bettlerin. Doch ihre Traumfantasien über das jeweils bessere oder interessantere Leben der anderen zerplatzen an der harten Wirklichkeit.

Der Eintritt ist frei.

Eine Veranstaltung der

Freien Waldorfschule Darmstadt.

Zeit: jeweils 20 Uhr

Frankfurt-Niederursel

Kinder-Ernährung

3 Module mit Abschluss - Fachmodul 3

Themen: Diese Reihe behandelt die Kinderernährung aus anthroposophischer Sicht. Es wird die Entwicklung der Kinder, Grundlagen der Ernährung und spezielle Bedürfnisse vom Baby bis zum Schulalter dargestellt.

Weitere Infos beim AKE.

Zeit/Ort: bitte erfragen bei Veranstalter: Arbeitskreis für Ernährungsforschung e.V. (AKE), Bad Vilbel

Sa. 2. Dezember

Darmstadt

Trio Dan

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Darmstadt.

Zeit: 20 Uhr

Diez

Adventsbasar

Eine Veranstaltung der Freien Waldorfschule Diez und des Waldorfkinderkartens.

Zeit: 12-17 Uhr

Frankfurt

Adventsfest

Der Förderverein der Freien Waldorfschule Frankfurt am Main e. V. lädt zum diesjährigen Adventsfest ins geschmückte Schulhaus ein. Es wird wieder Cafés, Bistros und Stände mit Selbstgefertigtem sowie jede Menge Erlebnisse für kleine und große Kinder geben.

Eine Veranstaltung der Freien Waldorfschule Frankfurt am Main.

Zeit/Ort: 11-17.30 Uhr, in den Schulgebäuden und auf dem Gelände

Wiesbaden

NachtMahl in Blau

Nach einer einstündigen Führung zu den Geheimnissen des Lichts, der Farben und der Finsternis heißt es: Herzlich willkommen im Restaurant „NachtMahl“! Ein mehrgängiges Menü in absoluter Finsternis. Ein Fest für die Sinne.

Kosten: 95,-, Anmeldung erbeten

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 17 - 22 Uhr

Sa. 2. u.

So. 3. Dezember

Mannheim

Seminar:

Weihnachtsimagination

Zusammenhang von Naturprozessen und Menschenaufgabe

Leitung: Gisela Briesch: Naturprozesse/ Ilse K. Müller: Wahrnehmen und Menschenkunde.

Bitte anmelden.

Eine Veranstaltung des Hyazinth Instituts für Substanzerkenntnis.

Zeit: Sa. 14.30-21 Uhr, So. 10-13.30 Uhr

So. 3. Dezember

Frankfurt

Adventsschiff

Ein Fest für Kinder ab ca. 4 Jahren und Erwachsene.

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit: 16 Uhr

Wiesbaden

Öffentliche Führung:

Klang.Hören.Lauschen

Das Unerhörte hören. Eine Entdeckungsreise zu den eigenen Ohren, zur eigenen Stimme. Unplugged. Ein Ausprobieren, ein Experimentieren mit Geräuschen und Klängen, mit Instrumenten. Ein Geschenk des Hauses.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14-15.30 Uhr

Sa. 9. Dezember

Frankfurt

Der Himmel senket sich, er kommt und wird zur Erden... (A. Silesius)

Predigt zu Advent mit Bertolt Hellebrand.

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit/Ort: 16 Uhr, Haus Aja Textor-Goethe, 5. Stock, Kapelle

Sa. 9. Dezember

Wiesbaden

Klang-Konzert

Stein, Wasser, Hand und Be-Wegung werden hörbar. Im Klangraum. Auf den Spuren von Prof. Klaus Fessmann und Johannes Heimrath spielen die beiden „Schloß“-Freudenberg-Mitarbeiter und Musiker Najel Graf und Jörg Brandt im Klangraum mit Steinen, Gongs und Trommeln.

Wie ist das möglich? Durch Ihr Mögen = Spende.

Da die Anzahl der Zuhörer-Plätze im Klangraum beschränkt ist, bitten wir Sie um Anmeldung. | Dauer: 45 Minuten, inkl. kurzer Einführung | Mögen = Spende

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 19 Uhr

So. 9. u.

So. 10. Dezember

Echzell

Adventsbasar der Lebensgemeinschaft Bingenheim

Zeit/Ort: Sa., 14-20 Uhr und So., 11-17 Uhr, Lebensgemeinschaft Bingenheim e.V.

Schlitz Sassen

Adventsmarkt in Sassen

Eine Veranstaltung der Lebensgemeinschaft e. V. Sassen und Richthof.

Zeit: 12-17 Uhr

So. 10. Dezember

Wiesbaden

Öffentliche Führung: Kälte.Wärme.Finsternis.Und Licht.

Kälte- und Wärmesinn treffen zusammen. An der Kerzenwachsstation, am Feuer im Kamin und im „Schloßpark“ entwickeln wir unseren Wärmesinn. In der Eiskammer erwacht unser Kältesinn. Ein Geschenk des Hauses.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 - 15.30 Uhr

Fr. 15. Dezember

Wiesbaden

NachtMahl con carne

Ein Mahl in der Finsternis. Ein Fest für die Sinne. Ein mehrgängiges Menü zubereitet aus regionalen, saisonalen und biologisch angebauten Lebensmitteln (con carne = mit Huhn). Getränke gibt es in Rot, Weiß und Blau.

Kosten: 64,- pro Person, Anmeldung erbeten. | Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 19 - 22 Uhr

Sa. 16. Dezember

Mannheim

Matinee

„Wer reitet so spät.....“ Balladen

„Hermann Hesse - ein Zauberer“

Beim öffentlichen Trimesterabschluss tragen die Studenten des 3. und 4. Studienjahres eine Auswahl spannender Balladen einzeln und chorisch vor. Anschließend zeigt Bodo Wilhelm sein eigenständig entwickeltes Diplombühnenprojekt zu Hermann Hesses Leben und Werk.

Eine Veranstaltung von Freie Akademie Logoi für Sprachgestaltung, Schauspiel und Soziale Kunst.

Zeit/Ort: 11 Uhr,

Akademie für Waldorfpädagogik

 

So. 17. Dezember

Frankfurt

Öffentliche Aufführung der Oberuferer Weihnachtsspiele

Auch in diesem Jahr stellen Lehrer, Eltern und Schüler die christlichen Urbilder in diesen Spielen aus altem Volkstum dar.

Eintritt frei, Spenden werden erbeten.

Paradeisspiel: 16 Uhr

Christgeburtsspiel: 17.15 Uhr

Eine Veranstaltung des Waldorfschulverein Frankfurt/M. e. V.

Zeit/Ort: 16 bzw. 17.15 Uhr, Neuer Saal

So. 17. Dezember

Wiesbaden

Öffentliche Führung:

Erfahrungsfeld Winter -22°C

Eiszapfenbaum Eisblumenbeete Schneeweiß-und Eiskristallgestöber. Ein Gang durch unsere Eiskammer hin zur Kerzenwachsstation.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 - 15.30 Uhr

Di. 19. Dezember

Dreieich-Buchschlag

Adventliches Beisammensein

Eine Veranstaltung

des Michael-Therapeutikums.

Zeit: bitte erfragen

Fr. 22. Dezember

Wiesbaden

NachtMahl

Ein Mahl in der Finsternis. Ein Fest für die Sinne. Ein mehrgängiges Menü zubereitet aus vegetarischen, regionalen, saisonalen und biologisch angebauten Lebensmitteln. Getränke gibt es in Rot, Weiß und Blau.

Kosten: 64,-pro Person, Anmeldung erbeten

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 19 - 22 Uhr

Wiesbaden

Traditionelles Feuer zur

WinterSonnenWende

Start: 16 Uhr (zum Holzsammeln) bzw. 18 Uhr (Einstimmung durch Bernhard Stichlmair)

Wir erleben die längste Nacht und den kürzesten Tag des Jahres. Das Team von Schloß Freudenberg lädt ein, diesen besonderen Moment im Jahreslauf gemeinsam mit einem großen Feuer und bei Feuerorgel-Musik zu feiern. Wir bieten an diesem Abend zudem besondere, der Jahreszeit angemessene Speisen und Getränke an.

Wertschätzung kann in Form einer Spende für die Parkpflege von „Schloß Freudenberg“ zum Ausdruck gebracht werden.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 16 bzw. 18 Uhr

So. 24. Dezember

Frankfurt

Lichterstunde zum Heiligen Abend

mit Sabine Layer. | Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit/Ort: 15.30 Uhr,

Haus Aja Textor-Goethe, 5. Stock, Kapelle

Mi. 27. Dezember

Frankfurt

Wie können wir einstimmen in den Opfersang der Engel? …als Einzelner

Weihnachtskurs mit Sabine Layer und Johann Schuur. | Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit:11.30-12.30 Uhr

Do. 28. Dezember

Frankfurt

Wie können wir einstimmen in den Opfersang der Engel? …als Gemeinschaft

Weihnachtskurs mit Sabine Layer und Johann Schuur.

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit:11.30-12.30 Uhr

Fr. 29. Dezember

Frankfurt

Wie können wir einstimmen in den Opfersang der Engel? …als Zeitgenossenschaft

Weihnachtskurs mit Sabine Layer und Johann Schuur.

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit: 11.30-12.30 Uhr

Sa. 30. Dezember

Wiesbaden

Feuerwerkstatt

Ein Geschenk des Hauses

Funken schlagen, Zunder geben und Feuerholz richten. Während der Führung erleben wir die Kraft des Feuers, experimentieren mit Flamme, Rauch und Glut. Das mit Ruhe und Geduld gemeinsam entfachte Feuer spendet Wärme, Licht und Nahrung.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 - 16 Uhr

So. 31. Dezember

Frankfurt

Was wahr ist, streut nicht Sand in Deine Augen

(I. Bachmann)

Silvesterpredigt

mit Bertolt Hellebrand.

Eine Veranstaltung der Christengemeinschaft, Gemeinde Frankfurt.

Zeit: 17 Uhr

So. 31. Dezember

Wiesbaden

Feuerwerkstatt

Ein Geschenk des Hauses

Funken schlagen, Zunder geben und Feuerholz richten. Während der Führung erleben wir die Kraft des Feuers, experimentieren mit Flamme, Rauch und Glut. Das mit Ruhe und Geduld gemeinsam entfachte Feuer spendet Wärme, Licht und Nahrung.

Eine Veranstaltung von „Schloß Freudenberg“, Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens.

Zeit: 14 - 16 Uhr