Abwechslungs- und temporeich
Nach den mehrfach ausverkauften Freilichtaufführungen von „Räuber“ 2015 zeigt die Junge Bühne Arlesheim ihre neue Produktion „Peer Gynt“ diesmal im Grundsteinsaal des Kooperationspartners Goetheanum. Andrea Pfaehler hat dafür das Stück von Henrik Ibsen auf rund zwei Stunden Spielzeit verdichtet.
Sommerferienprogramm für Kinder und Erwachsene
Inspiriert durch die Welt der Impressionisten bietet die Staatsgalerie Stuttgart im August und im September ein buntes und kreatives Ferienprogramm rund um die Ausstellung »Augen. Blicke. Impressionen.« für Kinder ab 4 Jahren sowie für Erwachsene an. Die Teilnehmer lernen in den Workshops verschiedene Techniken und Materialien rund um die Malerei und die Kunst der Graphik kennen. Bei allen Angeboten ist die Anmeldung erforderlich.
Happy Birthday, Alexander Calder!
Alexander Calder wurde am 22. Juli 1898 geboren und wäre in diesem Monat 118 Jahre alt geworden. Der herausragende amerikanische Künstler ist der Meister des fragilen Gleichgewichts in der Moderne. Mit der wegweisenden Schöpfung des Mobiles hat er die Balance zwischen Schwerkraft und Schwerelosigkeit erlebbar gemacht.
Das OLG Jena hat mit Beschluss vom 07.03.2016 (Az. 4 UF 686/15) entschieden, das Entscheidungsrecht über die Durchführung von Impfungen der alleinerziehenden Mutter eines Kindes zu entziehen, die nicht pauschal alle Impfungen für ihr Kind durchführen lassen, sondern im Einzelfall je nach Gefahrenlage entscheiden wollte.
Mellifera e. V. erhält den Lammsbräu-Nachhaltigkeitspreis
Der gemeinnützige Verein Mellifera e. V. aus Rosenfeld wurde am 7. Juli 2016 mit dem Nachhaltigkeitspreis der Brauerei Lammsbräu ausgezeichnet. Mellifera e. V. setzt sich seit 30 Jahren für eine ökologische Bienenhaltung und den Schutz der Bienen ein. In der Begründung der Jury heißt es: „Mellifera e.V. setzt sich phantasievoll dafür ein, die Bedeutung der Bienen für die Agrarkultur auch einer breiteren Öffentlichkeit bewusst zu machen.
Die Saat geht auf
Allen Wetter-Kapriolen zum Trotz ist die Saat auf den Demeter-Äckern und in den Beeten der biodynamischen Gartenbaubetriebe längst aufgegangen. Wer Getreide oder Gemüse sät, findet eine kontinuierlich wachsende Zahl an Saatgut-Angeboten mit Sorten aus der biodynamischen Pflanzenzüchtung.
Sozialtherapie in Südindien
„Happy Diwali“ hört man es überall in den städtischen Gefilden rufen. Es ist Mitte November des vergangenen Jahres und das hinduistische Lichterfest Diwali - mit Weihnachten vergleichbar - wird lautstark gefeiert. Die Lautstärke entsteht durch die mehrere Tage und Nächte andauernde Entzündung von Feuerwerkskörpern, für die man gerne sein letztes Geld ausgibt. Sofern man überhaupt welches besitzt.
Seit zehn Jahren bietet die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn einen Masterstudiengang Pädagogik an, der auch zum Klassenlehrer an Waldorfschulen qualifiziert. Nachdem das Schulministerium Nordrhein-Westfalen diesen Studiengang bereits vor einigen Jahren anerkannt hat, folgte nun die Genehmigung seitens des bayerischen Kultusministeriums.