Anthroposophie & Arbeitskreise

Niefern-Öschelbronn

Johanneshaus Öschelbronn

• Gesprächsarbeit an Rudolf Steiner‘s „Das Johannesevangelium“ (Kassel)

GA 112. Dr. Johannes Ziemann

> samstags, 10.45 Uhr. Seminarraum

• Arbeitskreise

Zeichen der Zeit erkennen und verstehen

> montags 10:30 Leierraum

• „Philosophie der Freiheit“ (Rudolf Steiner GA 4)

Helga Beeck

> montags, 12 + 26.9. Eurythmieraum

Menschenkundliche Grenzerfahrungen

• Lilo Wenzler

> mittwochs ,17 – 18 Uhr, Leierraum

fortlaufend ab 7/17

Stuttgart

Forum 3

• Studienkreis zu ›Das Lukas-Evangelium‹ (ga 114) von Rudolf Steiner

Kontakt Simone Ziegler

> dienstags 14 tägig, 20 Uhr

• Zweig am Forum3

Gespräch zu Zeitereignissen und ihren spirituellen Erfordernissen. Text von R. Steiner: ›Christus und die menschliche Seele‹ (GA 155). Kontakt Matthias Uhlig

> Dienstags, 14tägig, 20 Uhr

fortlaufend ab 12/17

Rudolf Steiner Haus

• Anthroposophische Meditation

Arbeitsgruppe mit Christoph Hueckm Grundlagen, Übungen, Gespräch, für Neueinsteiger jederzeit offen

> Donnerstags, 17 bis 18.30 Uhr

• Anthroposophie

Kurs für interessierte Menschen mit Alexandra Handwerk

> Montags 8 bis 9.30 Uhr

• Wie erkenne und gestalte ich Wirklichkeit?

Übungsweg anhand der ›Philosophie der Freiheit‹ mit Andreas Wilhelm

> Freitags, 17.00 bis 18.30 Uhr

Rudolf Steiner Haus

Arbeitsgruppen

• R. Steiner: ›Die Brücke zwischen der Weltgeistigkeit und dem Physischen des Menschen – Die Suche nach der neuen Isis, der göttlichen Sophia‹.

Andreas Wilhelm

> Montags, 18 Uhr

• Die Tugenden und

der Tierkreis

Ute Ziolkowski

(Bildekräfteforschung), Rosmarie Felber (Eurythmie)

> Montags, 19 Uhr, monatlich

• Die zwölf Stimmungen und die Edelsteine des himmlischen Jerusalem

U. Ziolkowski

> Montags, 19 Uhr, monatlich

• Gespräch zu Rudolf Steiners Buch: ›Das Leben zwischen dem Tode und der neuen Geburt im Verhältnis zu den kosmischen Tatsachen‹

Isolde Kluge

> Montags, 19.45 Uhr

• Rudolf Steiner: ›Esoterische Betrachtungen karmischer Zusammenhänge. Sechster Band‹ GA240

Johannes Männel

> Montags, 19.45 Uhr, 14tägig

Rudolf Steiner Haus

Zweige der Anthroposophischen Gesellschaft

• Carl-Unger-Zweig

Wir arbeiten eurythmisch, sprachlich und im Gespräch an den Mysteriendramen Rudolf Steiners.

Neue Teilnehmer herzlich willkommen! Kontakt Dr. Armin Husemann

> Dienstags, 19.30 Uhr, Fichte-Saal

• Immanuel-Hermann-Fichte-Zweig

Wir haben im Februar mit der Lektüre der vier Vorträge ›Christus und die menschliche Seele‹ begonnen

(Norrköping, 12. bis 16. Juli 1914 in GA 155). Danach werden wir voraussichtlich mit drei Vorträgen (11. bis 13. Oktober 1918) aus GA 184 (›Die Polarität von Dauer und Entwicklung‹) fortfahren.

Gäste und neue Mitglieder sind willkommen. Kontakt Dr. Jörg Ewertowski

> Montags 20 Uhr, Fichte-Saal

• Michael-Zweig

Arbeit an den drei Vorträgen Rudolf Steiners aus ›Das Geheimnis der Gemeinschaft – Drei Ideale‹.

Kontakt Jean-Claude Lin

> jeden dritten Sonntag um 19.30 Uhr

Filderstadt

Filderklinik

• Novalis-Zweig Filderstadt

Arbeit an R. Steiner ›Mysterienstätten des Mittelalters. Rosenkreuzertum und modernes Einweihungsprinzip‹, GA 233a, 1924. In loser Folge blicken wir zu Beginn auf Ereignisse aus dem Zeitgeschehen. Kontakt Harald Boecker

> dienstags, 20 - 21.30 Uhr

Ort: Novalisraum, Neubau, Ebene 5

fortlaufend ab 12/17

Eurythmie

Stuttgart

Freie Waldorfschule

am Kräherwald

• Ton- und Lauteurythmie

(für alle Interessierte) mit Antonia Neveu (Tel. 0711 856458)

> montags, 19:00-20:00 Uhr

Ort: Südsaal | fortlaufend ab 12/17

• Eurythmiekurs für Eltern-Kind-Kurs

> donnerstags 9:45 – 9:45

fortlaufend ab 04/18

Astrid Andersen

• Eurythmie für den Rücken am Morgen

Der oft geplagte Rücken befindet sich aber auf der rückwertigen Seite des Menschen und möchte dort beachtet werden. Er braucht, um gesund zu bleiben, auch die Stütze aus dem Raum hinter sich und um sich herum. Diesen Raum neu erfahren und gleichberechtigt in die Warhnehmung der drei Dimensionen des Raumes aufzunehmen, ist das Ziel der Erythmieübungen für den Rücken.

Kosten: 100 Euro für 10 Einheiten. Einige Krankenkassen übernehmen als Gesundheitsprophylaxe die Kosten.

> mittwochs 10 – 11 Uhr.

Ort: Laieneurythmiehaus Heubergstraße 16 | fortlaufend ab 12/17

Rudolf Steiner Haus

• IUOEA – Eurythmische

Meditation

mit Eveline Nohsislavsky. Teilnahme 90,- Ermäßigung auf Anfrage

> Mittwochs, 8 Einheiten: 4. Juli 2018

Niefern-Öschelbronn

Johanneshaus Öschelbronn

• Toneurythmie für Erwachsene

A. K. Falkner

> mittwochs 9.30-10.30 Uhr,

Eurythmieraum

> freitags, 18.30-19.30 Uhr,

Eurythmieraum

• Stärkende Eurythmie im Sitzen

Susanne Hagemann

> freitags, 8.50- 9.45 Uhr

Eurythmieraum

fortlaufend ab 7/17

GymnastiK

Stuttgart

Freie Waldorfschule am

Kräherwald

• Volleyball-AG für Eltern,

Ehemalige und Freunde

> mittwochs 19.30 -21 Uhr

Kinder- und

Jugendarbeit

Stuttgart

Therapeutikum am

Kräherwald e.V.

Tanja Knoke

Spielraum für Bewegung nach Emmi Pikler

• Eltern-Kind-Kurs

Säuglinge und Kleinkinder im Alter von vier Monaten bis 2½ Jahren finden in verschiedenen Gruppen Raum zur freien Bewegungsentwicklung und Material zum selbstständigen, aktiven Spiel. In Elterngesprächen vertiefen wir unser Verständnis für die Entwicklung und das Spiel. Kinder mit Behinderungen sind willkommen.

Kosten: für 12-mal und 6 Elterngespräche, 130,-

> täglich 9.15–10.15 und 10.30–11.30 Uhr

fortlaufend ab 9/17

• Bewegungsraum für Kinder ab 2½ Jahren

Für Kinder im Alter von 2½ Jahren bis 5 Jahren ist in der kleinen Turnhalle der Schule am Sonnigen Winkel eine Bewegungslandschaft aufgebaut.

Kursgebühr pro Quartal, 75

> mittwochnachmittags, 15.30–16.30

und 16.30–17.30 Uhr, fortlaufend ab 9/17

Kirchberg an der Jagst

Der Quellhof e.V

• Ausbildung NaturScout für Jugendliche

Ihr (ab 14 Jahren) möchtet eigene, achtsame Wege in der Natur finden? Mit jedem Wetter zurecht kommen können? Dann seid ihr hier genau richtig, egal ob outdoorerprobt oder nicht. L.: Familie Thimm |

> 4 Termine ab 5. April

Malen Zeichnen und Gestalten

Niefern-Öschelbronn

Johanneshaus Öschelbronn

• Näh- und Flickarbeiten

Fr. Hoffer

> montags, 15.00-16.30 Uhr.

Handarbeitsraum

• Plastizieren

Gisela Krieger

> montags, 16.00-17.30 Uhr.

Werkraum

• Malen mit Gisela Krieger

> dienstags, 10.45-12.00 Uhr +

15.00-17.00 Uhr, Kunsttherapieraum

> donnerstags, 15.00-17.00 Uhr,

Kunsttherapieraum

• Spielen u. Basteln

Frau Burkhard/ Ehrenamt

> mittwochs 15.30-17.00 Uhr,

Kunsttherapieraum 4.Etage

fortlaufend ab 8/17

Stuttgart

Seminar für Malerei

Brigitte Ketterlinus

•Sommer

Licht; Wolkenlandschaften. „Brause, Wind, brause! Nimm alles Behagen von mir!“ Fr. Nietzsche. Eurythmie und Malen.

> 21. 7. 10 – 18 Uhr.

•Tag der offenen Tür

Kursteilnehmer zeigen ihre Arbeiten. Mit Ausprache und anschießenden Gesprächen.

> 14.7. 15.30 – 18.30 Uhr.

• Eurythmie

> dienstags, 16-18 Uhr. (2x im Monat)

> montags 14.30 – 15.30 (wöchentlich)

• Zeichnen

> montags, 16 -17.30 Uhr.

> mittwochs, 16.15 - 17 Uhr.

• Malen

> montags, 18 - 20 Uhr.

> mittwochs, 17 - 18.45 Uhr

fortlaufend ab 6/18

•Farbkreis Malen

> 23.6. 10 -13 Uhr

•Porträt Zeichnen

> 2.6 ., 10 – 13 Uhr

Menschenkunde, Pädagogik, Biographie

Schwäbisch Gmünd

Johanna Mall

• Waldorferzieherin und pädagogische Beraterin

Fachkurse Waldorfpädagogik (erstes Jahrsiebt) für pädagogische Fachkräfte, Eltern und alle weiteren an der Waldorfpädagogik interessierten Menschen. Seminare gesamt oder einzeln buchbar

Termine unter www.freie-kitaberatung.de

> 9 Tagesseminare bis Juli 2018

> jeweils freitags 9-16 Uhr.

Ort: Waldorfkindergarten Schwäbisch Gmünd,

Niefern-Öschelbronn

Johanneshaus Öschelbronn

• Der Montagskreis

Zeichen der Zeit erkennen und verstehen

> montags, 10.30 Uhr Leierraum

• Menschenkundliche Grenzerfahrungen

Gesprächskreis mit Lilo Wenzler

> mittwochs, 17.00-18.00 Uhr. Leierraum

fortlaufend ab 8/17

Kirchberg an der Jagst

Der Quellhof e.V

• NaturNah – naturpädagogische Ausbildung

Für alle, die Ihre Verbindung zu sich, zur Gemeinschaft und zur Natur vertiefen möchten, u.a. für Pädagogen, die mit handlungspädagogischen Ansätzen, neuen Ideen und Anregungen die Bildungs-, Orientierungs- und Hilfepläne umsetzen möchten. L.: Beate Meyer-Heinerich | 9

> ab 20. April

Stuttgart

Freie Waldorfschule am Kräherwald

• Soziales Verständnis in der Pädagogik und in der menschlichen Begegnung

Pädagogische Sommerakademie 2018. Für WaldorflehrerInnen, pädagogisch Tätige, wie ErzieherInnen, ElternberaterInnen, TherapeutInnen, StudentInnen, Eltern und Interessierte

> 26.7. - 30.7.

Musik und Tanz

Niefern-Öschelbronn

Johanneshaus Öschelbronn

• Sprechchor

John Caruana

> dienstags, 16.30-17.30 Uhr. Festsaal

• Leierspielen

Holger Schimanke

> donnerstag, 14.00-14.45 Uhr.

Musiktherapieraum

• Chorsingen für jedermann

Holger Schimanke

> 17.00-18.00 Uhr. Eurythmieraum

fortlaufend ab 8/17

Stuttgart

Therapeutikum am Kräherwald e.V.

Mayumi Weiler

• Choroi-Flöten – Elterngruppe für Anfänger

> montags + freitags 11–12 Uhr

fortlaufend ab 9/17

Rudolf Steiner Haus

• Laien-Sprechchor

Jochen Krüge

> Dienstags, 18 - 19 Uhr

Sprache

Sprachgestaltung

Schauspiel

Niefern-Öschelbronn

Johanneshaus Öschelbronn

• Sprachgestaltung

Barbara Junge-Dybilasz

> dienstags 16.00-17.00 Uhr,

Seminarraum. fortlaufend ab 8/17