Buchtipp:

Kunstlicht und Mobilfunk

Wirkungen und Nebenwirkungen aus ganzheitlicher Sicht

Kunstlicht und elektronische Medien gehören zu unserem Alltag. Sie prägen unsere Wahrnehmung, beeinflussen unser Kommunkationsverhalten und lassen uns die natürlichen Grenzen von Tag und Nacht, Nähe und Ferne überwinden.

+--B9_6.psd
Hübner, Edwin / Jens-Hagen Karow: Kunstlicht und Mobilfunk. Wirkungen und Nebenwirkungen aus ganzheitlicher Sicht. Taschenbuch: 126 Seiten, Verlag Flensburger Hefte, Flensburg 2015. EUR 19,90.

 

Ziel des Buches ist es, zu vermitteln wie Leuchtmittel und Mobilfunk technisch aufgebaut sind und funktionieren. Darüberhinaus fokusieren die Autoren, welche Wirkungen von Kunstlicht und elektronischen Medien auf den Menschen und seine Umwelt ausgehen bis ins Feinstoffliche hinein.

Verschiedene Abbildungen zeigen wie Lichtquellen und elektromagnetische Felder auf die Bildekräfte des Menschen einwirken. Gesundheitliche Beeinträchtigungen und Veränderungen des sozialen Miteinanders gehören zu den negativen Auswirkungen von Kunstlicht und Mobilfunk. Wie diese Risiken minimiert werden können, stellen die Autoren Edwin Hübner, Mathematiker und Lehrer an einer Waldorfschule, und Dr. med. Jens-Hagen Krarow, Arzt und Heilpraktiker, mit einer Anzahl von praktischen Tipps anschaulich dar.

red./Michaela Frölich