Eurythmie: Basic

Ein Grundkurs am Alanus Werkhaus

Die Bewegungskunst Eurythmie bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Ebenen des Seins zu erleben, sie zu entwickeln und zugleich aufeinander abzustimmen. Körper, Geist und Seele, Denken, Fühlen und Wollen werden dabei nicht nur theoretisch betrachtet, sondern durch Bewegung und in der Interaktion mit Anderen erfahr- und begreifbar. Eurythmie macht nicht nur persönliche, sondern auch soziale Prozesse und Qualitäten sichtbar und ermöglicht so, Zusammenhänge und Wechselwirkungen bewusst wahrzunehmen. Dies kann ein Schlüssel für ein sinnerfülltes Leben sein.Das Seminar „Eurythmie: Basic“ besteht aus vier Blockseminaren und ermöglicht einen praktischen sowie theoretischen Einblick in die Eurythmie. Interessierte, die ihr Selbst-, Welt- und Prozessbewusstsein erweitern möchten sowie neugierige und aufgeschlossene Unternehmer erkunden ihren individuellen Schulungsweg und lernen die Sozialeurythmie als Wahrnehmungs- und Entwicklungsraum für soziale und wirtschaftliche Prozesse kennen.

+Alanus Werkhaus_Eurythmie_Basic_Foto Andrea Heidekorn.psd

Eurythmie: Basic

04.06.2015 – 20.09.2015

(4 Blockseminare)

Dozenten: Andrea Heidekorn und Dan-Felix Müller im

Alanus Werkhaus

Johannishof • 53347 Alfter

Infos & Anmeldung: Alanus Werkhaus, Tel. 0 22 22 - 93 21 1713,

E-Mail weiterbildung@alanus.edu, www.alanus.edu/weiterbildung

Bild: Der Grundkurs „Eurythmie: Basic“ startet im Juni am Alanus Werkhaus

Foto: Andrea Heidekorn