Metallfarblicht – eine neue Therapie

Bei der Metallfarblichttherapie erleben die Patienten belebende, kräftigende, wärmende, beruhigende oder auch lösende Wirkungen von metallgefärbtem, künstlerisch gestaltetem und von Tageslicht durchleuchtetem Glas. Diese neue Farblichttherapie wurde von Marianne Altmaier entwickelt und wird in mehreren anthroposophischen Einrichtungen in Deutschland, England und Schweden angewandt.

Der Verein Lichtblick (sh. Anzeige) bietet eine Weiterbildung zum Metallfarblicht-Therapeuten an, sie ist von der Medizinischen Sektion am Goetheanum, Dornach, anerkannt. Ausbildungssprachen sind Deutsch und Englisch.