Face to Face

Junge Zugänge zur Kunst

Vom 3. Februar bis 6. März 2015 führen Schülerinnen und Schüler mit eigenem Vermittlungsprogramm durch die Sonderausstellung »Dieter Roth. Balle Balle Knalle«.

+---c2_2-schlecht.psd

Wie nähern sich Kinder und Jugendliche zeitgenössischer Kunst? Was finden sie daran spannend? Was bereitet ihnen Freude? Und welche Sprache finden sie für Kunst? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich wie schon in den Vorjahren das Programm »Face to Face«.

Im Rahmen des mehrwöchigen Workshops erarbeiteten Schülerinnen und Schüler der Freien Waldorfschule am Kräherwald Schritt für Schritt eigene Kunstvermittlungsformate. Angeleitet und unterstützt wurden sie dabei von Fachleuten und ihrer Kunstlehrerin.

Die praktische Anwendung erfolgt im Kunstmuseum Stuttgart: Schulklassen können Führungen durch die aktuelle Sonderausstellung »Dieter Roth. Balle Balle Knalle« bei den Teilnehmern des Workshops buchen. Das Kunstmuseum Stuttgart freut sich, diese besondere Art der Kunstvermittlung zwischen Jugendlichen begleiten und befördern zu können.

Das Programm wurde 2011 für den Preis der Kulturstiftung der Länder »Kinder zum Olymp« nominiert.

Die Führungen sind kostenlos. Information und Buchung: Tel. 0711 - 216 196 25

Kunstmuseum Stuttgart

Bild: Kunstmuseum Stuttgart