20.7.-16.8.

25. Sommerakademie Alfter

Von hier aus geht’s los! Von hier aus sieht die Sache anders aus. Von hier aus sehe ich, was Du nicht siehst. Wer kennt es nicht, das alte Kinderspiel. Um zu einem neuen Standpunkt, einer frischen Perspektive zu gelangen, muss man sich in Bewegung setzen, Vertrautes loslassen, einen Schritt wagen, einfach: von hier aus losgehen  - und andernorts ankommen. Auf dem Weg kann man Gefährten treffen: durch das Gespräch, den Austausch und die Begegnungen entsteht eine weitere Möglichkeit, neue Blickwinkel zu entdecken. Vertrauen in die Wahrnehmung der Anderen ist Grundvoraussetzung dafür.

+B5_1 foto 1.psd
Malen in der Sommerakademie.

Von hier aus gibt es die Möglichkeit, Inspirationen zu sammeln, Impulse zu erfahren, sich fern des Alltags mit dem zu beschäftigen, was „scheinbar“ überflüssig ist. Im Ringen um das Wesentliche kann die Kunst vom Erlebnis zur Erkenntnis führen. Wer künstlerisch tätig ist, steigert seine Wahrnehmungsfähigkeiten.

25 Jahre Sommerakademie Alfter

Von hier aus haben viele Teilnehmer Anregungen für den Beruf mitgenommen, Anregungen für eine künstlerische Weiterbildungen bekommen, ihre Ausstellungen vorbereitet, neue Fachrichtungen erforscht und sich Zeit und Raum für die persönliche Weiterentwicklung genommen.

Dies alles wird unterstützt durch das Dozententeam. Sie stellen in dieser Zeit ihre eigene künstlerische Arbeit zurück, verstehen sich als Möglichmacher, als Lernbegleiter. Treffen sich in täglichen Mittagskonferenzen und zu einer Vortagung, um ganz im Hier und Jetzt die Sommerakademie mit ihrem bunten Rahmenprogramm zu gestalten. An verschiedenen Abenden geben sie, auf unterschiedliche Weise, Einblicke in ihr eigenes Schaffen.

+B5_1 foto 2.psd
Ob jung, ob alt... Kunst ist ein wunderbarer Ort der Begegnung.

 

Vier Wochen Sommerakademie Alfter

Ein abgerundetes Programm mit Kursen in den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Tanz, Eurythmie, Musik, Neue Medien, natürlich auch für Kinder und Jugendliche.

Seit 40 Jahren ist die Alanus Hochschule auf dem Johannishof, mit seinen Ateliers und Studios, ein wunderbarer Ort für die Begegnung der Künste. Wer hier ist, lebt mit Leichtigkeit. Der Innenhof wird zum allabendlichen Treffpunkt - mit und ohne Hofdinner.

Stefanie Gather

20.7.-16.8.2014, 25. Sommerakademie Alfter.

Veranstalter: Alanus Europäisches Forum für interkulturellen Dialog e.V., Westfälische Gesellschaft für Weiterbildung e.V., In Kooperation im dem Alanus Werkhaus.Weitere Informationen:

www.sommerakademie -alfter.de

Fotos: Stefanie Gather © Alanus Werkhaus