Das Recht der Schulen in freier Trägerschaft

Handbuch für Praxis und Wissenschaft

Das anwendbare Recht von Schulen in freier Trägerschaft ist umfassend. Die verfassungsrechtlichen Grundlagen, Gesetze und anwendbaren Grundsatzentscheidungen sind in diesem Buch zusammengetragen und geben einen umfassenden Einblick in die Theorie und Praxis der Schulen in freier Trägerschaft. Mustersatzungen und -verträge erhöhen den praktischen Nutzen.

+B1_6.psd

 

Das Buch enthält Beiträge von:

Hans Jürgen Bader, Rechtsanwalt, Stuttgart ; Herausgegeben von Rechtsanwalt und Notar Ingo Krampen, Mediator - Rechtsanwältin Johanna Keller, Mediatorin. Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Johann Peter Vogel

Klaus Hesse, Rechtsanwalt und Mediator, Mannheim; Johanna Keller, Rechtsanwältin und Mediatorin, Mannheim; Ingo Krampen, Rechtsanwalt, Notar und Mediator, Bochum; Sandra Meinke, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, Bochum; Anja Surwehme, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Sozialrecht und Mediatorin, Bochum.

Abbildung:

Ingo Krampen u. Johanna Keller (Hrsg.): Das Recht der Schulen in freier Trägerschaft. Handbuch für Praxis und Wissenschaft.Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Johann Peter Vogel. Nomos Verlag 2014, 253 Seiten, 59,- Euro, ISBN 978-3-8487-0668-6.