Fortbildungen Waldorfpädagogik für Tagesmütter und Tagesväter

Seit einiger Zeit steht der Beruf der Tagesmutter / des Tagesvaters immer mehr im Focus der Öffentlichkeit. Tageseltern betreuen Kinder von der Geburt bis zu vierzehn Jahren. Besonders für die Betreuung von Kindern unter drei Jahren bietet sich der familiäre Rahmen der Tagespflege an.

Ab August 2013 haben Eltern für ihre Kinder ab einem Jahr einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz - mit den bestehenden und geplanten Kleinkindeinrichtungen wird dieser Bedarf aber nicht gedeckt werden konnen. Daher werden Tageseltern auch in Zukunft unverzichtbar für die Betreuungs - und Bildungsangebote der Kinder sein.

Wer als Kindertagespflegeperson arbeiten will, absolviert eine Qualifizierung von 160 Unterrichtseinheiten. Danach wird die sogenannte Pflegeerlaubnis erteilt. Um die weitere Kompetenz in allen Bereichen der Betreuung, Forderung und Bildung von Kindern zu gewahrleisten, muss die Tagespflegeperson eine Fortbildung von 15 Unterrichtseinheiten im Jahr vorweisen. Die Waldorftagesmutter und -vater oder daran interessierte Personen haben sich bisher in der Regel die Inhalte für ihre Fortbildungen selber angelesen oder zusätzlich zu ihren Pflichtstunden weitere Veranstaltungen besucht. Das soll sich ab 2013 ändern.

Die Vereinigung der Waldorfkindertageseinrichtungen Baden-Württemberg e.V. bietet in Zusammenarbeit mit Tagesmutter und Pflegeeltern Stuttgart e.V. neue Fortbildungen mit waldorfpädagogischen Hintergründen an. An drei Samstagen im Jahr sollen im Haus der Vereinigung der Waldorfkindertageseinrichtungen Fortbildungen von je fünf Unterrichtseinheiten stattfinden. Sie sind mit den oben erwähnten Pflichtstunden fur Kindertagespflegepersonen gleichwertig.

Termine für 2013: Samstag 9.3.2013 Thema: „Beziehung und Bindung“, Dozent: Birgit Krohmer Samstag 15.6.2013 Thema: „Der Raum ist der dritte Erzieher“, Dozent: Birgit Krohmer Oktober / November 2013 Thema: „Gesundheit und Krankheit“, Dozent: Dr. med. Monika Haufle (genauen Termin bitte erfragen!)

Auskunft bei: Johanna Trost Anmeldung bei: Tagesmutter und Pflegeeltern Stuttgart e.V., Johannesstraße 33, 70176 Stuttgart, Tel. 0711-612791