Form – Farbe – Klang – Wort – Gebärde

Kreative Atempausen erleben, bewegen, gestalten

Das Heidelberger Michael Therapeutikum lädt ein zum Auftanken und Schnuppern - auch neu Interessierte - und die Einrichtung und die besondere Arbeit des Hauses kennenzulernen.

Das Angebot der Wirkstätte ist breit gefächert. Neben künstlerischen Kursen und Therapieformen in Plastischem Gestalten, Malen, Musik, Sprachgestaltung, Eurythmie und Rhythmischer Massage werden u.a. auch jahreszeitliche Themen aufgegriffen, Fragen zu Gesundheit und Ernährung beantwortet sowie sozialkünstlerische Übungen angeboten. Kinder werden in künstlerischem Schaffen und Spiel gefördert und Eltern finden Anregungen und Hilfestellungen zu aktuellen Fragen, zum Spielen und Kreativsein mit Kindern. Ein weiterer Bereich ist die berufliche Fort- und Weiterbildung.

Arbeitsgrundlage der bereits 1960 gegründeten Einrichtung ist eine ganzheitliche Sichtweise. Denn das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele ergibt bei jedem Menschen eine individuelle „Melodie“ mit seinen ganz eigenen Rhythmen. Das Anliegen der MitarbeiterInnen des Michael Therapeutikum ist es, Räume zu schaffen, in denen diese Melodie erklingen und die innere Beweglichkeit, Wahrnehmungsfähigkeit und die Entfaltung der eigenen schöpferischen Kräfte erübt werden kann.

Friederike v. Kuczkowski

Weitere Informationen und ausführliches Programm: Michael Therapeutikum, Roonstr. 9, 69120 Heidelberg, Tel.: 06221-480223, Fax:-400561, E-Mail: info@michael-therapeutikum.de.