22.9.

25 Jahre Feie Waldorfschule Dinslaken

„Nicht die Spur eintönig, aber vielen Tönen auf der Spur!“ Unter diesem Motto wird die Waldorfschule Dinslaken im kommenden Schuljahr ihr 25-jähriges Bestehen mit vielen kulturellen Ereignissen und Aktionen feiern. Das Jubiläumsjahr bietet Anlass auf den zurückgelegten Weg zu schauen und neue zukunftsweisende Impulse aufzugreifen.

Am Samstag, 22. September, wird es um 11 Uhr eine öffentliche Feierstunde in Anwesenheit des Bürgermeisters Dr. Michael Heidinger und Birgitt Beckers vom Bund der freien Waldorfschulen Stuttgart geben. Im Anschluss lädt die Waldorfschule alle Interessierten zum traditionellen Tag der offenen Tür und zum Herbstfest ein. Neben vielen musikalischen Darbietungen und Spielaktionen für große und kleine Kinder wird sich der Wahlpflichtbereich der Oberstufe mit seinen vielfältigen künstlerischen Arbeiten präsentieren. An einem Informationsstand und bei Schulführungen erhalten interessierte Eltern einen Einblick in die besondere pädagogische Ausrichtung der Schule.

Heinz-Jürgen Rottig