missing image fileZukunft Killesberg – Bunte Eröffnung der Parkanlagen

Sechstklässler der Freien Waldorfschule am Kräherwald sorgten für Farbe bei der Einweihung der Grünfläche

+-c8_4_foto1.psd

Gene Kelly wäre begeistert gewesen. Denn ganz nach seinem Motto „Singing in the rain“ sprangen die Sechstklässer am Freitagmorgen mit bunten Regenschirmen über die Wege der neu geschaffenen Parkanlagen gegenüber der Straße Am Kochenhof.

Zwar tat der bewölkte Himmel ihnen nicht den Gefallen ein paar Regentropfen abzugeben. Mit ihren gelben, blauen und rosa Schirmen wollten sich die Sechstklässler auch nicht vor der Nässe schützen, sondern boten den Besuchern der Eröffnungsveranstaltung des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes der Stadt Stuttgart, die von der Brücke über dem ehemaligen Messegelände das Regenschirmgetümmel beobachteten, lustige, bunte Blickpunkte und sorgten mit ihren Hüpfeinlagen für Stimmung. „Den Einsatz der Jugend fand ich gut“, lobte auch Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster in seiner Ansprache, bevor die Waldorfschüler sich mit ihren zusammengeklappten Regenschirmen verabschiedeten – ganz so wie es auch Gene Kelly getan hätte.

Öffentlichkeitsarbeit

Freie Waldorfschule Kräherwald

Fotos FWS Kräherwald