Ein Leben für die Waldorfpädagogik

Am 1. Juli feierte Dr. Wolfgang Saßmannshausen seinen 60. Geburtstag. Wolfgang Saßmannshausen ist maßgeblicher Gründer der beiden Waldorfkindergärten in Haspe und Delstern und der Waldorfschule in Haspe. Er rief vor 37 Jahren als junger Grundschullehrer den Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik ins Leben. Aus dessen Wirken ging dann 1980 die Gründung des Kindergartens in Haspe hervor, drei Jahre später dann der Kindergarten in Eilpe, später Delstern. Den Kindergärten blieb er bis heute verbunden, ist heute noch beruflich für die Waldorfpädagogik tätig und für die Bewegung der Waldorfkindergärten in vielen Ländern der Welt in Aus- und Fortbildung aktiv.

Karla Klose