Kulturprojekt Theater Total auf Deutschlandtournee

++B5_8.psd

Die junge Künstlergruppe, bestehend aus 25 engagierten jungen Menschen im Alter von 19 bis 23 Jahren aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, spielt auf seiner Torunee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz das Stück „Platonow - Die Vaterlosen“ von Anton Tschechow. Die Gruppe steht unter der Leitung der Schauspielerin und Regisseurin Barbara Wollrath-Kramer, die das Projekt vor 16 Jahren initiierte und seitdem sehr erfolgreich leitet.

Das im Jahresrhythmus stattfindende Projekt ermöglicht Nachwuchskünstlern für 10 Monate mit erfahrenen Experten verschiedener künstlerischer Berufe intensiv zusammen zu arbeiten und danach selbst eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen. Den Höhepunkt bildet eine 3-monatige Tournee mit dem Theaterstück durch 31 Städte neben F r a n k f u r t a.M. u.a. Berlin, Hamburg, Wien, Salzburg, Dornach (Schweiz).

Das Stück, das die Gruppe selbst ausgewählt und gemeinsam mit der Regisseurin B. Wollrath-Kramer inszeniert hat, handelt von Liebe, Hass und Zynismus Personen einer Gesellschaft des Russlands von 1880, die ihre Prinzipienlosigkeit und Überflüssigkeit erkennen, jedoch darin letztendlich versinken. Die Aufführung ist gut auf die Jetzt-Zeit angepasst und aussagekräftig für jedes Alter konzipiert.

Juliane Börtzler

Veranstaltungen u.a.:

Do. 5. Juli, Sa. 7. Juli, jeweils 19.30 Uhr, So. 8. Juli, 17 Uhr, Albert Magnus Kirche, Königsallee 171, 44799 Bochum. Weitere Informationen: Tel. 0234-9731673.

Foto: Theater Total