Minister Alexander Bonde zeichnet Käserei Monte Ziego aus

Der feine Monte Ziego Ziegenfrischkäse in Olivenöl und Kräutern aus dem Schwarzwald ist Demeter-Produkt des Jahres 2012. Als Anerkennung für das geschmacklich außergewöhnliche und qualitativ herausragende Käserei-Produkt, überreichte Landwirtschaftsminister Alexander Bonde dem Gründer und Inhaber der Käserei Monte Ziego, Martin Buhl, auf der BioFach-Messe 2012 in Nürnberg die Urkunde. Insbesondere würdigte Minister Bonde auch das vorbildliche Engagement des Käserei-Betriebes bei der nachhaltigen Energieerzeugung.

+c4_4.psd

Minister Bonde übergibt die Urkunde an Monte Ziego Inhaber Martin Buhl (von links: Johannes Ell-Schnurr, Minister Alexander Bonde und Martin Buhl)
© Demeter e.V.

Martin Buhl hat im Jahr 2000 mit zwei Ziegen angefangen und ist mittlerweile zur größten handwerklichen Bio-Ziegenkäserei in Deutschland herangewachsen.

„Im Demeter Journal haben knapp 3000 Verbraucherinnen und Verbraucher unseren Ziegenfrischkäse auf den ersten Platz der Demeter-Produkte gewählt. Darauf sind wir sehr stolz,“ freut sich Martin Buhl. „In erster Linie möchte ich mich bei meinen Mitarbeitern und nicht zuletzt bei unseren Ziegen bedanken.“

Die Leistungen der Monte Ziego Käserei wurden bereits mehrfach ausgezeichnet: Im Jahr 2009 erhielt der Monte Ziego Ziegenfrischkäse in Olivenöl und Kräuter bei der Käseweltmeisterschaft in Italien den Titel „Cheese of the year“ und für das Energiekonzept der Käserei wurden dem Unternehmen der Innovationspreis der Badenova und der Landespreis Baden-Württemberg verliehen.

„Unsere Molkereiprodukte aus wertvoller Ziegenmilch sollen eine verführerische Antwort auf die industriell-standardisierten Käsesorten sein. Dabei setzen wir auf Regionalität“, so Buhl. „Es haben bereits fünf regionale Landwirte auf Demeter-Milchziegenhaltung umgestellt und liefern die Basis für beste BioQualität.“

Über das herausragende Votum freut sich auch Johannes Ell-Schnurr, Geschäftsführer von Demeter BW, der die Preisverleihung moderierte: „Wir gratulieren Martin Buhl und seinem Team ganz herzlich und freuen uns darüber, dass die Auszeichnung für diese handwerkliche Leistung an einen DemeterBetrieb in Baden-Württemberg ging.“

Mit dem Ehrenpreis des Demeter Journals wurde die Demeter-Schwedenmilch der Molkerei Schrozberg ausgezeichnet. Seit über 30 Jahren behauptet das gesunde Milchprodukt eine Sonderstellung im Naturkostfachhandel und kommt dabei ganz im Sinne des Demeter-Lebensmittelleitbildes ohne Zusatzstoffe und ohne aufwändige Verarbeitungsprozesse aus. „Wir sind stolz, mit insgesamt fast vier Millionen Liter Schwedenmilch einen Beitrag für beste Ernährung geleistet zu haben“, freut sich Molkereichef Friedemann Vogt.

Demeter Baden-Württemberg

Foto: Michael Olbrich-Majer