16./17.9.

Warum Kinder nicht zuhören...

+A9_4 a und Titel.tif

Mein Kind hört einfach nicht auf das, was ich sage! Liegt der Grund dafür vielleicht gar nicht beim Kind? Wie muss ich meine Botschaft ausdrücken, damit sie das Kind erreichen kann?

Die Art und Weise, wie wir miteinander sprechen, ist der Kern jeder menschlichen Beziehung. Kinder reagieren oft noch viel sensibler als Erwachsene auf die Signale, die wir mit unserer Körpersprache, dem Tonfall und der Art unserer Formulierungen zwischen den Zeilen aussenden. Deshalb ist es für die Erziehung von entscheidender Bedeutung, welche Botschaften wir jenseits unserer Worte vermitteln.

Vortrag und Seminar am 16. und 17. September im Anthroposophischen Zentrum in Kassel möchten Eltern und Erziehende mit dem Handwerkszeug ausrüsten, das über eine gelungene Kommunikation die Basis für eine sinnvolle Erziehungsarbeit bilden kann.

Monika Kiel-Hinrichsen, Jahrgang 1956, verheiratet, fünf Kinder, Studium der Sozialpädagogik mit Praxis in der anthroposophischen Sozialtherapie. Ausbildung am Waldorflehrerseminar Kiel, Fortbildung in Beratung und Transaktionsanalyse, Lehrauftrag an der Fachhochschule für Sozialwesen in Kiel, dort 2002 Gründung einer Elternschule und Ausbildung für Tagesmütter und –väter, Erziehungsberatung und Biografiearbeit.

Freitag 16. September, 20 Uhr, und Samstag 17. September, 10 - 17 Uhr, Vortrag und Seminar mit Monika Kiel-Hinirichsen in Kassel. Kosten: Vortrag und Seminar: 50,- / 30,- nur Vortrag: 6,- / 5,- / 4,-. Weitere Informationen und Anmeldung: Tel. 0561-6 87 82

Patienteninitiative Kassel e.V. - im Anthroposophischen Zentrum, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel.

Foto: © Eléonore H - Fotolia.com