BeWegungen

Eine musikalische Zeitreise anlässlich des 150. Geburtsjahres von Rudolf Steiner

30.10.

+A10_9.tif

Rudolf Steiner hat Spuren auf vielen Lebensgebieten hinterlassen, nicht jedoch kompositorisch-musikalische. Kann man ihm also überhaupt auf musikalische Weise begegnen? Es ist, wie sich erweisen mag, ein nicht einfaches Unterfangen.

Der scheinbar missliche Umstand, dass man als Musiker von dem doch in so Vielem Befragten und Bewanderten wenig Zitier- oder  Aufführbares in Händen hält, mag auch Chance sein: lässt sich, vielleicht, etwas finden im (tönenden) Spiegel der Klänge verschiedener Zeiten, in musikalischem Dazwischen quer durch die von Steiner so vielfältig charakterisierte

Kulturgeschichte? Also: nicht Platz nehmen in einem neuen Lehrgebäude sondern eher auf Panoramen blicken; Zeiten und Entwicklungen erleben und sich dabei selbst unterwegs wiederfinden.

Wolfgang Jellinek und Herwig Rutt zeigen in ihrem Konzert vielfältige Möglichkeiten  für solches Dazwischen auf. Wir treffen auf höchst lebendige musikalische Erneuerer und Zeitgenossen der weiteren und näheren Vergangenheit (Ludwig van Beethoven, Claude Debussy, Bela Bartók, Joseph. M. Hauer) und unserer Tage (Christoph Peter, Dane Rudhyar, Herwig Rutt, Morton Feldman, Pär Ahlbom), lassen uns von Einsamkeiten berühren (Ernest Bloch, Victor Ullmann) und fragen schließlich: wie ist es, wenn in musikalischem Improvisando Gegenwart entsteht oder wenigstens in greifbare Nähe rückt?

Die verschiedenen kürzeren oder längeren „Moments musicaux“ des Nachmittags mögen nebst der begleitenden aphoristischen Wortbeiträge bekannte Facetten von Rudolf Steiners Persönlichkeit anklingen lassen wie auch mehr noch dazu einladen, neue zu entdecken.

Frank Hellbrück

Sonntag 30. Oktober, 16 Uhr, Bewegungen Eine musikalische Zeitreise anlässlich des 150. Geburtsjahres von Rudolf Steiner. Ein Konzert mit Wolfgang Jellinek, Violine, und Herwig Rutt, Klavier. Kosten: 15,- / 10,- (erm.). Veranstaltungsort und weitere Informationen: Anthroposophisches Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, Tel.: 0561/93088-14.

Foto: Copyright: Wolfgang Jellinek