Heizen nach Stundenplan

Das Team des St. Michael-Gymnasiums in Bad Münstereifel entwickelte eine Software für eine nach Stundenplan geregelte Heizung und setzen sie an der Schule ein. Die computergestützte Heizung steuert jeden Raum einzeln an und ermöglicht es beispielsweise, in den Ferien ausschließlich die Verwaltungsräume zu heizen. Das Team gewann den Sonderpreis Technik beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ und den Sonderpreis Umwelt beim Landeswettbewerb. Das System wird an der Schule bereits eingesetzt.In den ersten vier Monaten von Dezember 2010 bis März 2011 verbrauchte die Schule damit 50.000 kWh weniger Energie, was 17.200 kg CO2 einsparte. Mit der Software können pro Jahr bis zu 12.000 Euro Heizkosten vermieden werden.

Quelle:

Energiedepesche 3-2011