Ökostrom

Anbieter-Wechsel leicht möglich

Das Ende der Atomkraftwerke in Deutschland ist zwar beschlossen, aber noch immer zahlen viele Verbraucher mit ihrer Stromrechnung Geld für Energie, die von Atomkraftwerken erzeugt wurde. Ein Wechsel des Stromanbieters ist gar nicht schwer, sagt Saphir Robert von der Verbraucher Inititative e.V..

Vielen Verbrauchern erscheint es mühsam, den Stromanbieter zu wechseln. Dabei ist das weder schwierig noch zeitaufwändig: Einfach beim neuen Anbieter anmelden. Dieser kündigt für den Kunden dann den alten Vertrag. Niemand muss also Angst haben, plötzlich ohne Strom dazustehen.

Anbieter, die garantiert nur Ökostrom anbieten, sind Naturstrom, Elektrizitätswerke Schönau (EWS), Greenpeace Energy und LichtBlick.

Verbraucher Initiative e.V.