Frühlingsfest im Waldorfkindergarten Göppingen am 19. März 2011

+c3_1.tif

„Ein Tag im Frühling“ – unter diesem Thema stand der diesjährige Tag der Offenen Tür im Waldorfkindergarten Göppingen in der Kleiststrasse. So ließen sich zahlreich Kinder und Erwachsene einladen, um ein buntes Angebot zu nutzen. Gäste, die sich über die Waldorfpädagogik informieren wollten, fanden gleich am Eingang einen Informationsstand vor, der mit vielen Publikationen zum Thema gut bestückt war. Wie diese Pädagogik in der Praxis umgesetzt wird, konnten die Kinder an verschiedenen Stationen erfahren: Kneten mit Bienenwachs, freier Landschaftsbau oder Hefeteigküken im Blumentopf backen. Großer Andrang herrschte beim Tischpuppenspiel „Raupe Blau“, das gleich zweimal aufgeführt werden konnte. Sehr beliebt waren auch der Bastelstand mit waldorftypischem Spielzeug und der Bücherflohmarkt. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Gäste die Atmosphäre des Kindergartens genießen und das eine oder andere Gespräch darüber führen, was das Besondere der Waldorfpädagogik ausmacht. Dazu gehört auch das hervorragende Engagement der Eltern und Erzieherinnen. Ihnen allen gebührt ein Herzliches Dankeschön!

+c3_2.tif