Bachelor-Studiengang Social Care/Heilpädagogik der Freien Hochschule Mannheim akkreditiert

Deutschlandweit einzigartiger Studiengang bietet beste Berufsaussichten

+A5_7Titel+.tif

Der Bachelor-Studiengang Social Care/Heilpädagogik (BA Social Care/Heilpädagogik) der Freien Hochschule Mannheim (FHM) wurde erfolgreich akkreditiert. Das Studiengangkonzept ist deutschlandweit einmalig. Der sechssemestrige Vollzeitstudiengang qualifiziert für Entwicklungs-, Leitungs- und Forschungsaufgaben in der außerschulischen Behinderten- und Jugendhilfe. Die Akkreditierungskommission der AHPGS bescheinigt dem BA Social Care/Heilpädagogik ein wissenschaftlich fundiertes Konzept, das sich an den Erfordernissen des Arbeitsmarkts ausrichtet und für den weiterführenden Masterstudiengang qualifiziert. Die Akkreditierung erfolgt für die Dauer von fünf Jahren vorbehaltlich der staatlichen Anerkennung der Hochschule.

Besondere Würdigung fand der künstlerische Anteil des Studiengangs. „Dass die Studierenden durch künstlerisches Üben dazu befähigt werden, Menschen, die sich in Grenzbereichen des Lebens befinden, differenzierter wahrzunehmen, beeindruckte die Gutachter außerordentlich”, erläutert Studiengangleiter Dr. Götz Kaschubowski.

Der BA Social Care/Heilpädagogik startete bereits zum Wintersemester 2010/11 mit 15 Studierenden. Er vermittelt Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich des sozialen Lernens, in Ethik und Sozialrecht, wissenschaftlichen Arbeitsmethoden und heilpädagogischer Arbeit unter Einbeziehung des Konzepts der Salutogenese. Der Vollzeitstudiengang richtet sich an Abiturientinnen und Abiturienten mit einem mindestens einjährigen Vorpraktikum im heilpädagogischen Bereich. Studieninteressierte mit einer fachspezifischen Ausbildung wie Heilpädagogen, Erzieher oder Heilerziehungspfleger erhalten eine Studienverkürzung von zwei Semestern.

Simone Maria Wessely

Weitere Informationen: Studiengebühren jährlich 1.700 Euro (zzgl. Immatrikulationsgebühr). Maximal 20 Studienplätze, Bewerbungsschluss für das Wintersemester 2011/12 ist der 30. Juni 2011. Auskunft: Dr. Götz Kaschubowski Studiengangleiter

Freie Hochschule Mannheim, Institut für Heilpädagogik, Zielstraße 28, 68169 Mannheim,

Tel.: 0621-3094824.