18.-21.4.

Kreative Osterferien im Alanus Werkhaus

+B3_9 foto 2.tif

In der Osterwerkstatt im Alanus Werkhaus in Alfter finden Kinder, Jugendliche und Erwachsene auch in den bevorstehenden Osterferien ein breit gefächertes Kursangebot. Zeichnen, Malen, plastisches Gestalten und Theaterspielen – ein Singkurs mit Markus Stockhausen rundet das kreative Ferienangebot ab.

Farben

Wie in jedem Jahr gibt es zwei Angebote, um sich mit der Welt der Farben auseinander zu setzen. Ob mit Acrylfarbe, Kreide, Graphit, Seidenpapier, Sand oder anderen farbigem Material. Ideenfindung, Materialkunde, zeichnerische Erkundungen, Farbe fließen lassen und wieder in Form bringen, mit Linien kritzeln, kratzen und über die Leinwand stolpern - vier Tage lang haben die Teilnehmer Zeit und Raum für neue Impulse.

Skulpturen

Daneben können die Teilnehmer in einem Bildhauereikurs die Grundlagen des plastischen Gestaltens erlernen. In diesem Jahr dient die Welt der Tiere als Inspirationsquelle. Ein Exkurs in die zeitgenössische Kunst spannt ergänzend den Bogen von Marino Marini über Joseph Beuys bis zu Annette Messager – allesamt Künstler, in deren Werk Tiere eine Rolle spielen.

Musik

Musikbegeisterte können mit Markus Stockhausen in dem Kurs „Wenn die Seele singt – Singen und Stille” gemeinsam Töne, Klänge, Vokale (er)singen – keine Lieder. Die Teilnehmer finden so tiefer zu sich selbst und tauchen in eigene Klangwelten ein. Klang ist jenseits des mentalen erlebbar und daher erfrischend – der Kopf wird frei. Meditationen runden diesen Kurs ab – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Theater

Für Kinder ab 7 Jahren bietet ein Theaterkurs in der „Werkstatt der Schmetterlinge” die Möglichkeit, mitzuarbeiten und dann die eigenen bunten Wesen und deren Geschichte auf der Bühne zu spielend zu präsentieren. Wer lieber Linoleum ritzen, Farbwalzen rollen, Papiere bedrucken und mit eigenen Osterkarten Freunden eine Freude machen möchte, findet im Kinderatelier Anregungen und Platz.

Jugendliche ab 10 Jahren können im „Krimilabor” ihrer Phantasie und Theaterspiellust freien Lauf lassen. Olaf Sabelus wird als erfahrener Regisseur dafür sorgen, dass nur Ketchup fließt.

Unterbringung

Das angegliederte Gästehaus mit seinen, von Künstlern gestalteten Zimmern, lädt die Teilnehmer ein, die vier Tage vor Ort zu genießen. Gemälde, Skulpturen, Objekte und Installationen umgeben hier die Gäste während ihres Aufenthalts. Das Besondere: In diesen Zimmern tragen die Gäste mit ihrer Übernachtung zur Förderung junger Künstler bei, denen ein Teil der Übernachtungskosten zugute kommt.

Montag, 18. bis Donnerstag, 21. April, 9.30-16.30 Uhr, Osterwerktstatt. Die Osterwerkstatt endet mit einer öffentlichen Aufführung am 21.4., 15 Uhr. Kosten: 290,- für Erwachsene, 165,- für Kinder. Weitere Informationen und Anmeldung: Alanus Werkhaus, Tel: 02222-931713.

Fotos Stefanie Gather

und Helmut Hergarten

+B3_9 foto 1.tif
+B3_9 foto 3.tif