5.2

Die Gänsemagd

+--b1_1.tif

Die Marionettenbühne Hurleburlebutz spielt am das Märchen der „Die Gänsemagd“ am 5. Februar und 20. März in Bochum. Als Gänsemagd muss die Königstochter dienen, und ihre falsche Kammerfrau nimmt ihren Platz bei ihrem Bräutigam ein. Der böse Plan scheint zu gelingen. Aber dann beschwert sich der kleine Hütejunge Kürdchen voller Zorn beim alten König über die seltsame neue Gänsemagd; und der König geht den Dingen nach.

Aufführungstermine:

Samstag, 5. Februar, 15 und 16.30 Uhr. Kosten: 3,50. Veranstaltungsort: Johanneskirche Bochum, Glockengarten 70.

Sonntag, 20. März, 15 und 16.30 Uhr. Kosten: 3,50. Veranstaltungsort: Figurentheater im Kulturhaus Oskar, Oskar-Hoffmannstr.25, Bochum (Nähe Schauspielhaus)