5.4.

Naturwesen – Neues Hellsehen

Mit dem Vortrag von A. Grünn zum Thema „Elementarwesen in der Umgebung des Menschen” am 5. April, startet das Freie Bildungswerk Rheinland eine vierteilige Veranstaltungsreihe zum Thema „Naturwesen – Neues Hellsehen”, mit Wolfgang Weihrauch, Thomas Mayer und Frank Burdich.

Für immer mehr Menschen öffnet sich als reale Erfahrung eine Welt, die man aus alten und neuen Märchen, Mythen und Sagen kennt, in denen von Zwergen, Elfen, Undinen und Faunen, von Einhörnern und Drachen erzählt wird.

Während diese Wesen für viele Menschen reine Fantasieprodukte sind, wächst die Zahl derjenigen, die solche Wesen für real halten und den Kontakt zu ihnen bewusst suchen.

Dienstag, 5. April, 20 Uhr, Elementarwesen in der Umgebung des Menschen. Ein Vortrag von Anna Cecilia Grünn, Studentin der vergleichenden Sprachwissenschaft, Slavistik, Tibetologie, München. Kosten: 10,- Abendkasse, Platzreservierung empfohlen Eine Kooperationsveranstaltung des Freien Bildungswerkes Rheinland mit der Buchhandlung Stein. Veranstaltungsort: Buchhandlung Stein, Berrenrather Str. 203, Köln. Weitere Informationen und Anforderung eines Infoflyers: Freies Bildungswerk Rheinland, Tel. 0221- 9414930, info@fbw-rheinland.de.