Die Liedermacher AG - Kabarett vom Feinsten

+c5.tif

 

Helmut von Kugelgen-Schule

Sonntag, 26. September 2010, 19.30 Uhr, Musikschule Fellbach, Tainerstraße 7w

+c5_logo.tif

Vor zwei Jahren begann die Helmut von Kugelgen-Schule auf Grundlage der Waldorfpädagogik in Fellbach mit zwei Klassen. Heute ist diese in fünf Klassen auf 115 Schuler angewachsen. Im September kommt eine weitere erste Klasse hinzu.

Bis wir in einem Jahr die staatliche Förderung bekommen, finanziert sich die Schule ausschließlich aus Elternbeiträgen, Bausteinen, Spenden, Darlehen und last but not least aus Out-door-Aktivitäten und Benefizveranstaltungen, die uberwiegend von Eltern getragen werden. So gab es u.a. einen Schubert-Liederabend, einen Vortrag uber „Kosmos und Natur” in Verbindung mit einer Gemäldeausstellung der verstorbenen Künstlerin Inge Baerens. Eine italienische Mutter bot drei Kochkurse an fur Pizza, Lasangne und Pasta. Zwei öffentliche Monatsfeiern konnten, unterstutzt durch die Stadt Fellbach, in der Schwabenlandhalle und in der Musikschule stattfinden. So kommt ein Scherflein zum andern. Mehr uber die Helmut von Kugelgen-Schule ist zu lesen unter www.fwsf.de –

Im neuen Schuljahr startet die Die LiedermacherAG am Sonntag, 26. September mit Kabarett vom Feinsten in der Musikschule Fellbach um 19.30 Uhr. Auch diese Auffuhrung verdanken wir einem Schulervater als Akteur. Die beiden Musikkabarettisten geben mit ihrem Programm „Alles für Ihre Gesundheit” Lieder unterschiedlichster Genres zum Besten, die allesamt aus ihrer eigenen Feder stammen. Sowohl Politisches als auch Alltägliches fließt in das Programm ein und die Titel der Songs, wie beispielsweise „Die Reise in den schönen Hartz IV”, „Der Schwiegermutter-Rap” oder „Die Moritat vom Milchbauern und seiner Frau” versprechen einen abwechslungsreichen Abend.

Die beiden schwäbisch-bayrischen Musiker treten nicht nur im süddeutschen Raum auf, sondern sind auch regelmäßig zu Gast in der Schweiz und in Sachsen.

Im Internet sind sie unter www die-liedermacher-ag.de zu finden. Am Ende wird eine Spende erbeten. Die Veranstaltung findet zugunsten der Helmut-von-Kugelgen-Schule statt.

Waltraut Maier