14./15.5.

Wo ist Europa im Zeitalter der Globalisierung?

Eine Entwicklungspsychologie der Völker Europas

+-a5_4.jpg

Am Wochenende 14. und 15. Mai findet die Auftaktveranstaltung zu einer sechsteiligen Seminarreihe  mit Prof. Dr. Karen Swassjan statt, in denen die Völkerpsychologien Mitteleuropas in ihrem Zusammenspiel und ihren Gegensätzlichkeiten beleuchtet werden. Der thematische Schwerpunkt des ersten Wochenendes liegt auf Deutschland und Frankreich. Um „England - Deutschland“ wird es bei dem nächsten Termin 22. u. 23. Oktober gehen. „Russland -Deutschland“ wird Inhalt im nächsten Jahr am 3. und 4. Juni 2011 sein.

Prof. Dr. Karen Swassjan, geboren 1948 in Eriwan/Armenien, war Professor für Philosophie, Kulturgeschichte und Ästhetik an der Universität Eriwan. Er ist Forschungspreisträger der Alexander von Humboldt-Stiftung in Bonn und lebt heute als freier Schriftsteller und Dozent in Basel.

Freitag, 14. und Samstag, 15. Mai, Deutschland - Frankreich, Wo ist Europa im Zeitalter der Globalisierung? Vortrag und Seminar mit Prof. Dr. Karen Swassjan. Kosten: 8,- /5,- (erm.), Seminar inkl. Vortrag: 50,- / 30,- (erm.), für Paare 25% Rabatt. Veranstaltungsort und weitere Informationen: Anthroposophisches Zentrum Kassel, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kassel, Tel. 0561 - 9308814.