24.-27.6.

Zukunft der Arbeit – Karma des Berufs

Öffentlicher Kongress und Mitgliederversammlung der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland

Zukunft der Arbeit

Der öffentliche Kongress rund um das aktuelle Thema „Arbeit” findet vom 24. bis 27. Juni in Bochum im Ruhrgebiet in der Rudolf-Steiner-Schule, Hauptstr. 238 statt. Zum Programm gehören Vorträge, Plenen, Arbeitsgruppen, Jugendforum, Nachtcafé, Markt der Möglichkeiten, künstlerische Projekte, Arbeitsgruppen in Dezentralen Foren (u.a. Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke, GLS Bochum, Uni Witten/Annen, Pädagogisches Institut, Demeterhof Vorberg...), Performances (u.a. von Theater Total), Johannifeuer und sehr viel mehr. Interessierte Gäste könne auch einzelne Veranstaltungen oder Vorträge besuchen.

Aus dem Programm:

Donnerstag, 24.6., 20 Uhr, Eröffnungsveranstaltung mit einem Vortrag von Prof. Götz Werner „Wie schaffen wir Initiative weckende Rahmenbedingungen“.
Freitag, 25. Juni, ab 9.30 Uhr, Vorträge, ab 11.30 Uhr, Gesprächsforen, ab 15 Uhr Arbeitsgruppen, 20 Uhr Festlicher Abend im Gedenken an die Verstorbenen.
Samstag, 26. Juni, ab 9.30 Uhr, Kurzvorträge im Plenum, 11.30 Uhr Podiumsgespräch, ab 15 Uhr, Dezentrale Foren (Besuche von Institutionen im Ruhrgebiet), 20 Uhr, Johanni-Festabend.
Sonntag, 27. Juni, ab 10 Uhr Vorträge, ab 11.45 Uhr, Podiumsgespräch zum Abschluss.
Donnerstag, 24. Juni, 17 Uhr: Interne Mitgliederversammlung (Teil 1) der Anthroposophischen Gesellschaft e.V.
Freitag, 25. Juni, 11.30 Uhr, Interne Mitgliederversammlung (Teil 2)
Sonntag, 27. Juni, 11.45 Uhr, Öffenliche Mitgliederversammlung (Teil 3) mit Abschlussplenum und Podiumsgespräch: Das Karma des Berufs. Vor welcher Kulturaufgabe stehen wir? Plenum: Paul Mackay, Hartwig Schiller, Peter Selg, Linda Thomas, Götz Werner. Moderation: Michael Schmock.
Donnerstag, 24. bis Sonntag, 27. Juni. Zukunft der Arbeit - Karma des Berufs. Öffentlicher Kongress und Mitgliederversammlung der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland. Kosten: 60,- / 40,- für Mitglieder, zzgl. Verpflegung. Veranstaltungsort: Rudolf-Steiner-Schule Bochum, Hauptstraße 238, 44892 Bochum-Langendreer.

Weitere Informationen und Anmeldung bis 10. Juni: Sekretariat Anthroposophische Gesellschaft in Deutschland, Rudolf-Steiner-Haus, Zur Uhlandshöhe 10, 70188 Stuttgart, Tel. 0711-164 3121, Fax -30. Online-Anmeldung unter: www.anthroposophische-gesellschaft.org.